Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Der japanische Konzern Nippon Steel verkauft Teil seines Vermögens

Nippon Steel ist einer der größten japanischen metallurgischen Unternehmen. Die Nachrichtenagentur Nikkei berichtet, dass das Unternehmen verkauft einen Teil Ihrer Aktiva. Insgesamt sind schätzungsweise 200 Milliarden Yen. Es ist etwa 1,85 Milliarden US-Dollar. Der Grund besteht darin, dass das Unternehmen bereitet sich auf große Anschaffung zu machen. Sie brauchen Geld, um zu kaufen Indische Unternehmen Essar Steel.

Vermögenswerte Nippon Steel verkauft werden sollen bis März 2021. Zunächst geplant zu realisieren Vermögen im Wert von 100 Milliarden Yen. Die Fristen wurden bis März 2020. Allerdings Corporation umsetzen konnten dies noch im vergangenen Jahr. Deshalb wurde beschlossen, die Aufgabe etwas erweitern.

Überwiegend japanische Firma verkauft die Wertpapiere. Sie kaufte bei den Schemen quer Besitz von Aktien. Auch zum Verkauf angeboten Grundstücke. Schließlich verkauft die Vermögenswerte mit minimalen Gewinn. Zunächst werden alle Mittel mussten auf den Erwerb von Essar Steel. Aber derzeit ist die Größe der Umsatz übersteigt die notwendige Summe. Da die restlichen Mittel auf andere Ziele. Dies erklärte der Executive Vice President von Katsuhiro Miyamoto.

Das Indische Unternehmen gehört nicht nur der japanischen Nippon Steel. Es wird auch besitzen ArcelorMittal auf Affiliate-Rechte. Essar Steel war Bankrott. Wenn dies angekündigt, Nippon Steel und ArcelorMittal haben einen gemeinsamen Vorschlag. Beide Unternehmen boten 6,15 Milliarden US-Dollar für Ihren Kauf. Ein weiterer Teil der Mittel wird hervorgehoben auf die Modernisierung des Unternehmens. Es wird berichtet, dass die Höhe der Investitionen wird erheblich sein. Angebot schließen sollen in der zweiten Jahreshälfte 2019. Allerdings gibt es einige Störungen mit der Umsetzung des plans.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf