Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Update BOF Phase im Werk «Карабашмедь» fast fertig

Das Werk «Карабашмедь» befindet sich in der Stadt Карабаш, dass in der Region Tscheljabinsk. Das Unternehmen bezieht sich auf RMK. Früher wurde berichtet, dass es realisiert Großprojekt für die Modernisierung. Es handelte sich um den BOF-Phase liegt in der metallurgischen Werkstatt. Wie meldet das Unternehmen, der Prozess plötzlich höre logischen Ende. Bereits montiert wurde der Dritte und Letzte Konverter Kumera. Derzeit laufen die Vorarbeiten. Insbesondere gehen priwodnyje die Knoten. Sie sind notwendig, um in Bewegung versetzt die ganze Versammlung. Darüber hinaus mit Ihrer Hilfe wird die gewünschte Position des Gerätes.

Allerdings erfolgt die Installation von Stahlkonstruktionen und Spielplätzen. Sie sind notwendig für die Wartung des neuen metallurgischen Aggregats. Besonderes Augenmerk ist auf die Montage газоочистительной System. Sie müssen alle sorgfältig konfigurieren und überprüfen. Ein Teil der Experten befindet sich Strumpfband wassergekühlten напыльника. Nach Abschluss dieser arbeiten, startet die Auskleidung des Konverters. Die Montage aller Geräte werden voraussichtlich im zweiten Quartal des Laufenden Jahres.

Wenn alles aufgebaut ist, muss auf das Unternehmen kommen Vertreter des Herstellers. Er führt die technische Prüfung des neuen Konverters. Von seiner Entscheidung hängt ab Anfang der durchfhrung der Inbetriebnahmearbeiten. Alle neuen Konverter zeichnen sich durch eine modernisierte automatisches Lenksystem. Mit Ihrer Hilfe erfolgt die überwachung der wichtigsten Parameter der Produktion. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, überwachen Sie den Betrieb des gesamten Komplexes Ausrüstung. Somit wird gewährleistet stabile und sichere Arbeit des Unternehmens.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf