Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Metallurgischen Unternehmen in den USA starten neue Investitionsprogramme

Metallurgischen Unternehmen in den USA starten neue Investitionsprogramme

In den letzten Monaten war bekannt geworden über den Start der neuen Investitionsprojekte. Darüber berichtet führende metallurgischen Unternehmen in den USA. Das Gesamtvolumen der neuen Projekte beträgt 9,7 Milliarden US-Dollar. Das ist der höchste Wert in der Branche in den letzten Jahren. Unter den teilnehmenden Firmen sind Nucor, ArcelorMittal USA und andere.

Corporation Nucor baut neue Metallurgische Unternehmen. Es wird jeweils im Mittleren Westen. Auf die Realisierung des Projektes ist geplant, um die 1,35 Milliarden US-Dollar. In den USA gibt es eine Verbesserung des Investitionsklimas. Darüber berichtet der Generaldirektor der Gesellschaft. Wird diese Senkung der Steuern. Dies wurde möglich durch die Entscheidung der Administration des Präsidenten.

Die Gesellschaft Steel Dynamics beabsichtigt, verbringen 1,8 Milliarden US-Dollar. Mittel werden investiert in Ihr neues Werk. Er befindet sich im Süd-Westen der USA. ArcelorMittal USA wird sich mit der Modernisierung seines bestehenden Vermögens. Er investiert in das Projekt mit 3,1 Milliarden US-Dollar. Das gleiche machen will U. S. Steel. Modernisierung Ihrer Unternehmen kostet 2,5 Milliarden US-Dollar.

Insgesamt habe das US-Unternehmen haben mehr Vertrauen in Ihre Fähigkeiten. Aufgrund einer freundlichen Atmosphäre können Sie neue Projekte zu entwickeln. Darüber hinaus wurde es möglich, große langfristige Investition. Denn immer mehr Unternehmen machen ernsthafte Pläne für die Zukunft. Positive Auswirkungen hatte die Einführung der letztjährigen Stahl-Tarife. Der Metallurgische Zweig den USA auf jeden Fall profitierte von dieser Entscheidung. Deutlich zurückgegangen ist die Einfuhr von Stahlerzeugnissen in das Land. Reduktion Betrug 11,5% im Vergleich zum Jahr 2017. Solche Daten bringt Zolldienst der Vereinigten Staaten. Die amerikanischen Produzenten konnten eine Erhöhung Ihrer Marktanteile.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf