Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

First Quantum Minerals will ganz Aktienrückkäufe Kupfermine Kansanshi

First Quantum Minerals will ganz Aktienrückkäufe Kupfermine Kansanshi

Die kanadische Firma First Quantum Minerals besitzt 80% der Anteile an der Mine Kansanshi. Es ist die größte Kupfermine in Afrika. Die restlichen 20% der Aktien gehören dem Staat Sambia. Doch das Unternehmen beschlossen, ein Angebot замбийскому der Regierung. Sie will Sie erlösen Aktienpaket. Wenn der Staat zustimmt, wird das Unternehmen erhalten die volle Kontrolle über die Goldmine. Der Betrag der Transaktion beträgt 700 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen beabsichtigt, ein Bargeld zu bezahlen 300−400 Millionen US-Dollar. Der Rest wird überwiesen gleichen Tranchen. Es wird innerhalb von 10 Jahren. Laut lokalen Quellen, die Behörden prüfen das Angebot.

Es wird berichtet, dass bei der Transaktion gibt es eine wichtige Bedingung. Das kanadische Unternehmen fordert, ein gerichtliches Verfahren. Es eröffnet die Staatliche Gesellschaft ZCCM Investment Holdings. Замбийское das Unternehmen setzte es gegen First Quantum Minerals. Es besitzt den gesuchten 20% der Anteile an Kupfermine. ZCCM Investment Holdings wirft dem Unternehmen illegale Beschaffung von Darlehen Kansanshi. Angeblich wurde er empfangen mit der Absicht zu tarnen Auszahlung. Da замбийское das Unternehmen eine Entschädigung dafür. Seine Größe beträgt 1,4 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2018 ist das Volumen der Produktion auf der Goldmine betrugen 249,5 tausend Tonnen. Es geht um Kupfer im Konzentrat. Es ist fast so viel, wie es im Jahr 2017. Kupfer-Anoden wurden etwa 240 tausend Tonnen.

Das Volumen der Produktion von Kupfer in Konzentrat in Sambia belief sich auf 861,9 tausend Tonnen. So ist das Gesamtergebnis für das vergangene Jahr. Verglichen mit dem Jahr 2017, dies auf 7,8% mehr. Somit Sambia war der zweite Hersteller von Kupfer in Afrika. Gemeint ist die zweitgrößte. Führend in der Rangliste war der DR Kongo. Ihre Produktions-Volumen belief sich auf 1,2 Millionen Tonnen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf