Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

In Indien gab es einen Konflikt zwischen den Behörden und den nationalen Automobilherstellern

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete über eine Konfliktsituation in Indien. Es entstand zwischen dem Ministerium für Hüttenindustrie und nationalen Automobilfirmen. Dies betraf auch die indischen Hersteller von Komponenten für Autos. Die Ursache erwies sich die Einführung der neuen Regeln für die Einfuhr von bestimmten Arten von Stahl. Es geht um hochwertige Stahlprodukte. Neue Regeln führt das Ministerium mit 17. Februar dieses Jahres. Daher ist es beabsichtigt, zu erreichen Automobilindustrie Verwendung der Produkte der nationalen Produktion. Es fordert Metallurgen neue Materialien und Gründen Joint Ventures.

Das Ministerium für Schwerindustrie nicht sonderlich Idee. Zu dieser Branche gehört die Automobilindustrie. Das Ministerium ist der Auffassung, dass die administrative Einschränkungen können nur Schaden. Der gleichen Meinung branchenspezifische Automotive Component Manufacturers Association of India. Das Ergebnis kann kontraproduktiv sein. Dies kann führen zu einem direkten Import von Automobilkomponenten. Im Endeffekt nationale Hersteller können erheblich leiden. Als Beispiel der Industrie-Vereinigung dargestellt wurde, die Situation der asiatischen Gesellschaft. Ihr Generaldirektor erinnerte daran, wie nötig waren rostfreie Endrohre. Das Unternehmen konnte nicht finden in Indien die Hersteller solcher Produkte. Da begann Sie ihn zu importieren.

Eine weitere Nuance steht die Qualität und Preis der Produkte. Bei weitem nicht alle nationalen Metallurgen können gewährleisten Gleichbleibend hohe Qualität. Darüber hinaus können Sie nicht garantieren Stabilität bei den Lieferungen. Allerdings sind diese Argumente nicht stoppen das Ministerium für Hüttenindustrie.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf