Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

JHL Capital Group kann pleite gehen wegen der Handelskrieg mit China

JHL Capital Group kann pleite gehen wegen der Handelskrieg mit China

Die amerikanische Firma JHL Capital Group besitzt 65% der Aktien der Mountain Pass. Das kalifornische Mine, wo ist die Gewinnung von Seltenerdmetallen. Ein solches Unternehmen die einzige auf dem Territorium der USA. Wegen der Handelskrieg mit China kann das Unternehmen in Konkurs gehen. Die Verbraucher von Seltenerd-Metallen ist in vielen High-Tech-Industrien. Dazu gehören Kriegs-Industrie, Alternative Energien und Automotive. Lieferung dieser Metalle beschäftigt sich vorwiegend China. Die chinesische Produktion nimmt 80% des amerikanischen Marktes.

Im Jahr 2015 Mine Mountain Pass verlassen wurde das Unternehmen Molycorp. Der ehemalige Besitzer ging Bankrott. Im Jahr 2017 sein, kaufte ein Konsortium, dessen Kopf trat JHL Capital. Dann wurde die Arbeit der Mine wieder aufgenommen. Aber er hat die Lieferungen des Konzentrats in China. Dort geschehen weitere Raffinierung. Im September 2018 der US-Regierung Zölle eingeführt wurden. Sie berührt eine Reihe von waren aus China. Seltenerd-Metalle ausgeschlossen wurden aus dieser Liste. Aber China als Antwort brachte Sie Ihre Preise für die Produkte der USA. In diese Liste der Metalle der seltenen Erden bereits enthalten waren.

Die Größe der chinesischen Zölle beträgt 10%. Seit dem 1. Januar 2019 wird er gleich 25%. So, die Produktion der Mountain Pass wird einfach nicht wettbewerbsfähig. Ein solcher Schritt seitens China durchaus verständlich. Der Staat entschied sich, kann man von strategischen Markt einer der wichtigsten Konkurrenten. Dies ist die Antwort auf so brutale Vorgehen der gegenwärtigen US-Präsidenten. Früher China verhängt Beschränkungen auf den Export von Seltenerdmetallen. Dann werden Sie abgeschafft. Dies war das Ergebnis eines langen Prozesses im Rahmen der WTO. Dann wird die Rolle des Klägers spielten die USA und einige andere Staaten.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf