Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Was am Ende August für weltstahlmarkt

Was am Ende August für weltstahlmarkt

Den Weltmarkt im August unterlag Sie einem starken Einfluss von Währungs-Faktoren. Zitate auf die Armatur in Russland begann zu wachsen am Anfang des Monats. Der Grund dafür war die Tatsache, dass der Rubel geschwächt. Dies wirkte sich auch auf plattenmiete. Ein ähnlicher Fall geschah in China. Dann stiegen die Ausfuhrpreise im Stahl. Dann aktiv bewegte sich der Kurs des Yuan. Noch eine ähnliche Situation gab es in der Türkei.

Die Türkei hat bereits im Mai wurde von der Währungs-Gefälle. Dann der Kurs der Lira ist stark gefallen. Rückgang von 20% gegenüber dem Dollar. Sobald alle mehr oder weniger beruhigt hat passierte die neue Abwertung. Lira buchstäblich zusammengebrochen auf 40%. Es geschah am Anfang des Monats. So die lokale Währung erreichte fast bis zu 7 pro US-Dollar. Dann der Kurs etwas zurückgesetzt. Aber über irgendwelche Stabilität kann nicht sprechen.

Starker Rückgang sichtbar wurde die Nachfrage nach Mietwagen in der Türkei. Überwiegend geht es über Bauprodukte. Im August Kennziffer kam bis in die Unterste Ebene. Zuvor der türkische Staat aktiv diese importierte Produkte. Hier ist die Situation grundlegend geändert. Die Türkei hat angefangen, aktiv zu exportieren. Auch stark sank um Altmetall. In der Summe führte dies zu einem Rückgang der Preise für türkische Halbzeug.

In China liegen die Dinge etwas anders. Lokale Unternehmen eine Wette auf den Markt. Darauf gab es signifikante Aktivität am Anfang des Monats. In der zweiten Augusthälfte Zitate auf die Armatur erreicht Ihren Höhepunkt. Sie beliefen sich auf 4418 Yuan pro Tonne. Das ist die höchste Zahl in den letzten sieben Jahren. Aber sofort danach begann der Rückgang. Jedoch auf dem Territorium Chinas Produktion immer noch teurer als im Ausland. Im September Preise für Mietwagen wachsen können. Dies ist jedoch nur auf dem europäischen Markt.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf