Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Das Handelsministerium der Volksrepublik China Anfang der Anti-Dumping-Untersuchung auf die Einfuhren Edelstahl

Das Handelsministerium der Volksrepublik China Anfang der Anti-Dumping-Untersuchung auf die Einfuhren Edelstahl

In China startete die Anti-Dumping-Untersuchung. Betrifft es den Import von rostfreiem Stahl. Genauer gesagt es geht um Semi-Hot rolled Kinokassen und dicken Blech. Importeure sind die Europäische Union, Korea, Japan und Indonesien. Die Klage stammt von der Firma Shanxi Taigang Stainless Steel. Abgesehen davon, dass es dabei noch vier lokale Unternehmen. In diesem beteiligen sich auch Einheiten Baosteel. Experten weisen darauf hin, die Untersuchung ist eine der Methoden der fhrung des Konkurrenzkampfes.

So meint der Senior Consultant der Pekinger Niederlassung der britischen Firma CRU. Seiner Meinung nach, so Staatsunternehmen mit privaten Unternehmen konkurrieren. Die letzten haben sich aktiv bauen neue Fabriken in Indonesien. Produziert von dort aus rostfreiem Stahl dann kommt in China. Nach Meinung der Konkurrenten, die Lieferung erfolgt zu günstigen Preisen.

Für das Letzte Jahr in China wurde eingeführt, 703 tausend Tonnen. Es geht um Semi-rostfreie und Hot rolled rostfreien Abendkasse. Im Jahr 2016 Indikator wurde in drei mal weniger. Zwei Drittel aller Importe entfallen auf Indonesien. Im Jahr 2016 Ihr Anteil lag bei nur 5%. Bis zu dieser Zeit Indonesische Lieferungen in China gar nicht umgesetzt wurden.

Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen Tsingshan baute ein Stahlwerk in Indonesien. Seine Kapazität beträgt 3 Millionen Tonnen pro Jahr. Ähnliches plant, dies zu erreichen und die Firma Delong Holdings. Sie plant auf der Indonesischen Gebiet eine ähnliche Produktion. Das Unternehmen beabsichtigt, starten Sie es schon im nächsten Jahr. Vielleicht eine Reihe von anderen privaten metallurgischen Unternehmen Folgen diesem Beispiel.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf