Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Das Angebot und die Nachfrage von Kupfer gleich in den 20er Jahren

Das Angebot und die Nachfrage von Kupfer gleich in den 20er Jahren

Das britische Marktforschungsunternehmen BMI Research hat Prognosen für die nahe Zukunft. Sie betreffen Weltmarktes Kupfer. In den nächsten Jahren wird es einen Mangel. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass aktiv steigt der Verbrauch des Metalls. Das Produktionsvolumen ist dabei begrenzt. Aber in 20 Jahren wird sich die Situation ändern. Vor allem steigen die Preise für Kupfer. Dies führt dazu, dass neue Unternehmen gestartet. So, die Produktionsmengen zu erhöhen. Infolgedessen wird der Markt finden Sie im ausgewogenen Zustand.

Das Defizit raffiniertem Kupfer bilden kann 251 tausend Tonnen. Ein solches Ergebnis erwarten bis zum Ende dieses Jahres. Die Nachfrage wird das Angebot übersteigen bis 2023. Mit 2024 Indikatoren gleich. Erhöhung der Nachfrage verbunden mit alternativer Energie. Jetzt in großen Mengen produziert Elektroautos. Ein solches Fahrzeug ist im Durchschnitt 80 kg. Auf Autos mit Verbrennungsmotoren geht 20 kg. Da der Konsum wird weiter wachsen.

Leistungsumfang Kupfer in 2027 beträgt 29,9 Millionen Tonnen. Darüber berichtet BMI Research. Verglichen mit dem Jahr 2018, ist auf 27,8% mehr. Für das laufende Jahr beträgt er 23,4 Millionen Tonnen. Die meisten erhöhen die Produktion von raffiniertem Kupfer in Indien. Für das laufende Jahr ein Volumen von 925 tausend Tonnen. In 2027 erreicht er die Marke von 1,8 Millionen Tonnen.

Einer der größten Hersteller von Kupfer im Konzentrat ist der D. R. Kongo. Es beginnt die Produktion steigern in beschleunigtem Tempo. Also bis 2027 wird es produzieren etwa 1,9 Millionen Tonnen. Für das laufende Jahr ist die Zahl bei 1 Million Tonnen. Ihrem Beispiel Folgen Peru. Seit 10 Jahren steigen die Produktionsmengen von bis zu 3,8 Millionen Tonnen. In China hingegen ist ein solches Wachstum nicht zu erwarten. Die Wachstumsraten zurückgehen bis zu 2,2% pro Jahr. Das gleiche gilt für die USA. Dort Bremsen beträgt 1,5%.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf