Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Auf «Карабашмедь» weiterhin die Modernisierung der chemisch-metallurgischen Komplexes

«Karabashmed» bezieht sich auf die Russische Kupfergesellschaft. Es ist in vollem Gang Modernisierung des chemischen und metallurgischen Komplexes. Der Grundstein für den neuen Kumera-Konverter wurde bereits gelegt. Die Kapazität der Einheit beträgt 150 Tonnen. Die Ausrüstung wird diesen Monat installiert. Die Inbetriebnahme wird im dritten Quartal erfolgen. Die neue Ausrüstung zeichnet sich durch gasdichte und saugende Staubwedel aus.

Die Installation neuer Einheiten wird die Umweltbelastung verringern. Darüber hinaus verbessern sich die Arbeitsbedingungen aufgrund seiner Verwendung. Konverter sind nicht die einzige Neuheit im Unternehmen. Außerdem werden ein trockener Elektrofilter und zwei Rauchabsauger installiert. Auch gibt es eine Anhäufung von technologischen Schornsteinen. Somit wird eine ganze Reihe von Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt.

Das Unternehmen und das Ministerium für natürliche Ressourcen und Ökologie unterzeichneten eine Vereinbarung. Es wurde im November 2016 unterzeichnet. Auch Rosprirodnadzor und die Regierung der Region Tscheljabinsk nahmen daran teil. So wurde ein Programm von Ereignissen erstellt. Sie betreffen Umweltfragen. Sie werden im Karabashmed-Unternehmen implementiert. Im Rahmen des Projekts wird die Installation von Konvertern und Gasreinigungsgeräten durchgeführt.

Insgesamt wurden drei Kumera-Konverter bestellt. Zwei von ihnen sind seit Oktober 2017 in Betrieb. Im laufenden Jahr werden mehr als 2 Milliarden Rubel für die Modernisierung ausgegeben. Dank einer umfassenden Renovierung wird die Kapazität des Unternehmens wachsen. So wird es ein Jahr bis zu 150 Tausend Tonnen Blisterkupfer produzieren. 130.000 Tonnen Produkte werden aus mineralischen Rohstoffen hergestellt. Dadurch erhöht sich die Profitabilität des Karabashmed-Unternehmens.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf