Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Uralelectromed: startete das einrichten der Boot-Kran

Uralelectromed: startete das einrichten der Boot-Kran

Das Unternehmen uralelectromed beschäftigt sich mit den Start-наладочными Werken Boot-Kran. Sie begann in der Werkstatt Schmelzpunkt von Kupfer. Das neue Gerät ist für die Reise in Anoden-öfen Ladung. Die Kosten für den Kran beträgt rund 20 Millionen Euro. In diesem Betrag enthalten und die Montage der ausrstung. Der Erwerb des Krans wurden im Rahmen des Programms zum Austausch und Ausbesserung von abgenutzten und veralteten Ausrüstung. Als der Chef медеплавильного Werkstatt, Kran wurde auf besonderen Wunsch des Unternehmens. Hardwarehersteller ist naberežnočelninskij ein Werk.

Es ist bereits der zweite Kran erworben Уралэлектромедью. Die Arbeit des ersten Krans dauerte 12 Monate. Im Herstellungsprozess Ausrüstung hat sich der beste Weg. Infolge der Führung des Unternehmens wurde die Unterzeichnung des Vertrages betreffend die Lieferung des neuen Krans. Die wichtigste Voraussetzung betraf den Einbau anderer Motoren mit hoher Einsatzdauer. Es ging zu den Elementen des AC.

Das neue Gerät ist für die Wartung der vierten und fünften reflexiven öfen. Die Tragfähigkeit des Kranes beträgt drei Tonnen, und die Länge des Auslegers beträgt 8,5 Meter. Schmelzer hinauswerfen nennt man den Pfeil «Rüssel», durch die ihm die Anoden-Ofen geladen werden kann für 120 Minuten. Ein weiterer Unterschied von der analogen Technik ist eine geschlossene Kabine. Es ist ausgestattet mit Klimaanlage, Mikrowelle, die Heizung in der kalten Zeit. Solche technologischen Lösungen weitgehend verbesserten Arbeitsbedingungen Lokomotivführer. Die Lieferung des Krans erfolgte mit Hilfe des Transports der schweren Last. Die Montage der wichtigsten Knoten machten die Arbeiter der Reparatur-Werkstatt des Unternehmens. Der Komplex der vorbetriebs-Arbeit schließt die Untersuchung Kran Mechanismen und Baugruppen, Motoren, Teams Verwaltung, Katastrophenschutz. Der Betrieb der neuen Ausrüstung wird vermutlich am Ende des Jahres 2017.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf