Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Die Situation auf dem Russischen Markt sortenverleihs in der vergangenen Woche

Die Situation auf dem Russischen Markt sortenverleihs in der vergangenen Woche

Während der russische Markt sortenverleihs ein wenig gebremst. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Käufer sind weniger aktiv. In der Baubranche ist die Situation schlechter als die letztjährigen Grafiken. Bleibt nur zu hoffen, dass Sie aufholen es im April 2018. Es scheint jedoch, dass die inländischen Stahlhersteller erhöhen die Verkaufspreise für die Armatur. Erwartet wird eine solche Situation im Januar. Hersteller von gewalzten versammeln sich noch mehr Geld ausgeben. Auch seinen Einfluss hat der Globale Markt. Die Ausfuhrpreise auf die Vorform der Marke übertroffen Factory-Preise für Mietwagen.

Inländische Exporteure Werkstück hoben die Preise für Ihre Produkte. Die Kennziffern erreichte das Niveau von September. Dies ist möglich Dank der Aufwertung der türkischen Schrott. Plus Ihren Beitrag leistete der Anstieg auf dem chinesischen Markt. Dauern ob der Anstieg weiter schwer vorhersagbar. Allerdings Zwischenprodukte auf dem Weltmarkt kaum billiger werden. Weil die Russischen Metallurgen durchaus erhöhen können Sie die Preise für die Armatur. Es geht um die Situation auf dem heimischen Markt im nächsten Monat.

Zitate Schrott auf dem Markt etwas stabilisiert. In anderen Ländern gab es einen starken Anstieg. Da die einheimischen Betriebe beschlossen, nicht weiter die Einkaufspreise zu senken. Einige Unternehmen vollständig erklärt, zu erhöhen. Im Januar können die Preise steigen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Betriebe beginnen erhöhen Ihre Bestände. Bei einigen enden Herbst-Reserven.

Die Erhöhung der Preise für Betonstahl für Händler noch nicht bringt Freude. Die Wahrscheinlichkeit der Aufwertung Sie sich bis насторожено. Die Preise bei den führenden Unternehmen noch nicht besonders verändert. Aber wenn Sie Angebote, Rabatte sind bereits seltener.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf