Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

KAZ Minerals hat die Ergebnisse der eigenen Tätigkeit

KAZ Minerals hat die Ergebnisse der eigenen Tätigkeit

Die Gruppe KAZ Minerals hat die Ergebnisse der eigenen neun Monate dauernden Aktivitäten im Laufenden Jahr durchgeführt. Für den angegebenen Zeitraum die Gruppe erwirtschaftete 193,3 tausend Tonnen Kupfer. Diese Zahl ist fast doppelt so viel als im vergangenen Jahr, als Ergebnis erreichte 98,6 Millionen Tonnen. Bezüglich des zweiten Quartals die Produktionsmengen stiegen um 14%. Von der Marke 65,9 Millionen Tonnen Kupfer erreichten Sie 75,3 tausend Tonnen Metall. Änderung der Indikatoren wurde möglich durch das Wachstum актогайского Produktion. Die geplante jährliche Produktion von Kupfer auf das Niveau steigern konnte 250−270 tausend Tonnen. Bisher werden diese zahlen waren 235−260 tausend Tonnen.

Für die neunmonatige Periode des Unternehmens geschafft, die 51,4 Millionen Tonnen Erz. Es ist auf 44 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. Indikatoren steigern konnte durch die Intensivierung der Rohstoffgewinnung auf Aktogay, Бозшаколе. Die Unternehmen der Gruppe haben 30,3 Millionen Tonnen Rohstoffe. Diese Zahl ist dreimal mehr, als die Ergebnisse einer ähnlichen letztjährigen Periode. Im Durchschnitt der extrahierten und verarbeiteten Erzes enthält 0,73% Kupfer.

Mit Zink, die Dinge sind nicht so Brillant. In den erhaltenen Ruda seinen Inhalt deutlich zurückgegangen. In der Folge gab es 20% Reduzierung der Produktionsmengen im Schnitt des Quartals. Im Jahresvergleich Produktionsmengen sank um 19%. Auswirkungen auf die Verschlechterung hat halt Юбилейно-Снегирихинской Mine. Darüber hinaus ORLOVSKAYA Mine wechselte auf die sechs-Tage-Woche. In der Regel für die neunmonatige Periode KAZ Minerals erwirtschaftete 45,8 tausend Tonnen Konzentrat Zink. Trotz der Prognosen der Gewinnung von Rohstoffen auf Артемьевской Mine nicht verschoben, zu einer Zone mit einer höheren Konzentration des Metalls. Dementsprechend wird der jährliche geplante Bereich zur Entwicklung Konzentrat Zink снижет bis 60−65 tausend Tonnen. Die ersten zahlen waren 70−75 tausend Tonnen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf