Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Worldsteel veröffentlicht neue Prognose

Worldsteel veröffentlicht neue Prognose

World Steel Association veröffentlichte neue Prognose bezüglich des weltweiten Verbrauchs von Stahl — Produktion im Laufenden und im nächsten Jahr. In übereinstimmung mit ihm Prozentsatz steigt 2017 auf 7% relativ zum Jahr 2016. Das ist ein Rekord-Ergebnis erreicht 1,622 Milliarden Tonnen. Aber im nächsten Jahr das Bild verspricht nicht so rosig aus. Im Jahr 2018 wird es eine Reduzierung der Wachstumsrate auf 1,6%. Dass bis zum Verbrauch des Metalls, es erreicht 1,648 Milliarden Tonnen. Ihre Meinung äußerten die Experten des Vereins. Die Hauptquelle, eine Verbesserung auf dem globalen Markt, ist die Volksrepublik China. Im Laufenden Jahr wird die Zahl der sichtbaren Verbrauch in China vermutlich steigt auf 12,4%. Der Vergleich erfolgt mit dem Jahr 2016. Indikatoren 2017 in der Summe erreicht 765,7 Millionen Tonnen.

Allerdings, das dieser Aufstieg wird zum größten Teil künstlich. Er reflektiert nicht wirklich vorhandene Erweiterung des Konsums. Nach Meinung des Vereins, es beträgt nur 3%. Es geht um die Korrektur von statistischen Indikatoren. In der ersten Jahreshälfte 2017 in China aufgehört hat über 700 kleineren metallurgischen Produktionen. Ihre Tätigkeit in der offiziellen Statistik nicht aufgenommen wurde. Das Ergebnis war eine Zunahme der Marktanteile von großen und mittelständischen Unternehmen. Dementsprechend gelang es Ihnen, zu erhöhen und die Produktion von Metall, und seine Umsetzung.

Analysten des Vereins sprechen über eine mögliche Verlangsamung der Wirtschaft in China im Jahr 2018. Im Zusammenhang mit diesem Volumen der Stahlverbrauch im Lager bleiben auf dem Niveau des Jahres 2017. Beziehungsweise auf 1,6% sinken und echte Globale Wachstumsrate, die Bestandteile von 2,8% auf heute. Stimmt, westliche Experten und in der Vergangenheit nicht einmal unterschätzte China. Im Oktober 2016 WSA hat die Prognose bezüglich des Rückgangs des Konsums. In übereinstimmung mit ihm Kennziffer 2017 sollte bis 2% betragen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf