Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Rostec wird Modernisierung der Ausrüstung an das Ministerium für Verteidigung

Rostec wird Modernisierung der Ausrüstung an das Ministerium für Verteidigung

Das Unternehmen «Shcheglovsky Shaft» in Tula begann ein neues Geschäft zu arbeiten. Es wird für die Modernisierung der Technologie bestimmt ist, durch leichte Rüstung aus. Der Bereich der Werkstatt ist 5000 sq. Meter. Sie betreibt die neueste Ausstattung. Es ist nach modernen Standards gestaltet. Mit kommt es die Montage, Schweißen, thermischen und Lackierarbeiten. Es wird auch Bearbeitungskomponenten produzieren. Dadurch wird die Leistung von Kampffahrzeugen verbessern.

eine neue Anlage anlegen ermöglicht die Einführung moderner Technologien in den Produktionsprozess. Es bietet auch 240 Arbeitsplätze. Experten werden die leicht gepanzerten Fahrzeuge zu verbessern, arbeiten. Es umfasst BMD-2 und BMP-2. So wurde es möglich, eine hohe Leistung zu erzielen. Die neueste Ausrüstung wird den Prozess beschleunigen. Die Qualität des fertigen Produkts sollte manchmal Wucherungen. Eine solche Entscheidung über die Modernisierung und Wartung durch das Verteidigungsministerium von Russland genehmigt. Gemäß der Vereinbarung unterzeichnet, vorbehaltlich 540 Kampffahrzeuge Änderungen.

Die Modernisierung der Ausrüstung ist mit der Leitung unterliegt, die in der nationalen Verteidigung Reihenfolge aufgeführt wird. Es erfüllt die Anforderungen des Ministeriums für Verteidigung. Der Prozess findet innerhalb des Staates Rüstungsprogramm — 2025. Der Abschluss dieser Vereinbarung ist die erste große Unterzeichnung des Abkommens. Zuvor hatte ähnliche Vereinbarungen für die Durchführung des Auftrages war vom Verteidigungsministerium nicht.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf