Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Der Zustand des Marktes der Bildungs-Staaten

Der Zustand des Marktes der Bildungs-Staaten

Nach Meinung der britischen analytischen Agentur MEPS International Ltd., Russland hat eine sehr harte Bedingungen für die Produzenten. Russische industrielle Stahl leiden unter einem Mangel an Käufern. Flache Produkte stagnieren. Mit dem Bau von Herstellern auch schlecht. Das Wachstum der Bauarbeiten niedrig, trotz der günstigen klimatischen Bedingungen.

Auch Indien erlebt nicht die besten Zeiten. Gefeiert wird die Senkung der Nachfrage nach Fertigprodukten. So, der April war deutlich mehr Glück für die Hersteller, als im Mai. Verminderung von Käufen von waren besonders deutlich für die Hersteller in der letzten Woche. Dies ist aufgrund der Schwankung der Preise für die fertigen Produkte. Auch eine Abnahme der Lieferungen für Verarbeitungsbetrieben. Die Hersteller haben versucht, zu bringen, um vor der Regierung Indiens über die Notwendigkeit der Einführung von Beschränkungen für den Import des fertigen Produkts.

In der Ukraine haben die Produzenten auch einen Mangel an Konsumenten. Dies ist in Erster Linie mit den Ferien im April und Mai. Die Kosten für Stahl ist ungewiss. Dies ist aufgrund der mit einem starken Wettbewerb zwischen den ukrainischen Herstellern von Stahl. Ebenso wenig erfolgt die Beschaffung für die Bauindustrie.

Der Status des Marktes des südlichen Afrika geschwächt. Eigentümer der Lagerhallen nicht die Käufe von ausländischen Herstellern. Es ist verbunden mit ängsten vor möglichen rückwirkenden Umsetzung von Trading-Aktionen seitens der Behörden.

Der Mexikanische Markt ist gekennzeichnet durch Konstanz der Preise. Allerdings können die Verbraucher warten auf die Senkung der Kosten. Dienstleistungen gefüllt Lieferung автопромов. Zufriedenstellend erfolgt der Verkauf in der Bau-Branche. Aber das Einkommen der Anbieter ist noch gering. Es ist mit reichlich Leistung dieses Sektors. Für änderungen des mexikanischen Marktes, verbunden mit der Produktion sorgfältig überwacht.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf