Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Kyschtymskiy Anlage erweitert die Produktion von Kathoden aus Kupfer

Kyschtymskiy Anlage erweitert die Produktion von Kathoden aus Kupfer

Kyschtymski medeelektrolitniy erweitert die Produktion von Kupfer — Kathoden. Heute schon vorbereitet Spielplatz für die Installation von zusätzlichen электролизных Tanks. In jeder Reihe enthält 40 Bäder. In jedem Bad — Matrix 24. Bereits produziert ausbauen der Säulen, Traversen und Platten der überdeckungen, der die Autopsie durchgeführt Geschlecht zusammen mit dem Abruf des Bodens. Ein weiterer Schritt — der Ausguss der Fundamente für die Installation neuer Hardware. Es wird davon ausgegangen Leistungssteigerung Produktionshalle Elektrolyse des Metalls. Sie belaufen sich auf 140 tausend Tonnen Kathoden aus Kupfer jährlich. Der Vorherige Wert bei 120 tausend Tonnen.

Für die Installation zusätzlicher электролизных Behälter müssen den Aufbau der Umspannstation. Mit diesem Ziel im Unternehmen erzeugen den Ersatz der Transformatoren auf die neue Hardware bereits auf der Anlage geben. Heute führen arbeiten bezüglich der zu erwartenden Montage von Transformatoren. In der Regel die Kosten des Projekts übersteigen 380 Millionen€. Bau-und Montage-Prozesse im Fertigungsbereich Elektrolyse des roten Metalls, durchgeführt auf dem hintergrund der bestehenden Produktion. Die arbeiten haben keine Auswirkungen auf den Workflow. Beziehungsweise auf die Erfüllung der Verpflichtungen in Bezug auf die Konsumenten die Umsetzung des Projekts nicht beeinträchtigt.

Es sollte angemerkt werden, dass im ersten Quartal dieses Jahres die Fabrik hat einen neuen Rekord für die Erzeugung von Kupferkathoden. Dreimonatigen Produktionsmengen erreichten in 31,9 tausend Tonnen. Dank der harmonischen Arbeit des Teams wiederholen konnte den Rekord im gleichen Zeitraum des Jahres 2016. Dann Unternehmen veröffentlicht wurde 31,929 tausend Tonnen Kupfer-Produkte. Im Vergleich zu 2011 Ergebnis stieg um 11,5%. Dass bis Kupfer Rod, veröffentlicht wurde 24,364 tausend Tonnen von Januar bis März 2017.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf