Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Die Lieferungen von Stahlprodukten in China gestiegen

Ihre Daten bezüglich der chinesischen Lieferungen von Stahlprodukten hat das Institut für Stahl südostasiatischen Länder. Im vergangenen Jahr das Volumen stieg um 14% gegenüber dem Jahr 2015. Der index erreichte 36,4 Millionen Tonnen. Zusammen mit dem im Jahr 2016 insgesamt exportierten Mengen in China sank um 3,1% und erreichte 106,7 Millionen Tonnen. In der Folge wird auf die Länder Süd-Ost-Asien-Anteil von mehr als 34% des Umsatzes der Stahlproduktion der Volksrepublik China.

Beliebteste Artikel sind Stäbe, einschließlich quadratischen Rohling. Im Jahr 2016 das Volumen dieser Produkte erreichte 13,3 Millionen Tonnen. Verglichen mit dem Jahr 2015 Ergebnis stieg auf 11,5%. Hauptabnehmer der Armaturen und Stahl Billet war Indonesien. Die Anzahl der Ihr gestellten Produkte belief sich auf 3,6 Millionen Tonnen. Länder betrachteten Region produzierten im Jahr 2016 die Beschaffung von geformten Miete in einer Menge von 1,7 Millionen Tonnen. Dieses Ergebnis mehr als im Jahr 2015 auf 24%. Die Hauptmenge des Umsatzes wird in Vietnam. Dabei fielen einige Lieferungen Eisenstange, in Höhe von fast 5 Millionen Tonnen. Auf Vietnamesisch Einfuhr dieser Produkte musste 1,38 Millionen Tonnen.

Export der chinesischen warmgewalzten um rund 30% gegenüber dem Jahr 2015. Das Ergebnis erreichte 5,5 Millionen Tonnen. Das Wachstum der kaltgewalzten Produkte belief sich auf 19,5% bis zur Marke von 1,1 Millionen Tonnen. In beiden Fällen ist der Großteil der Lieferungen entfielen auf Vietnam. Er war es, zusammen mit Thailand ist der größte Käufer von Vauxhall beschichtet Volksrepublik China in der betrachteten Region. Dass bis zur Anzahl der Verkauf lakokrasochnoy und verzinkte Produkte, Indikatoren erreicht 4,9 Millionen Tonnen. Verglichen mit dem Jahr 2015 diese Zahl erhöhte sich auf 37%.

Dabei ist nach Meinung der SEAISI bis Ende 2016 Stahlexporte der Volksrepublik China begann zu sinken. Am Anfang des Laufenden Jahres sank das Volumen um 25% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2016.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf