Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

China senkte den Netto-Import von aufbereitetem Kupfer

China senkte den Netto-Import von aufbereitetem Kupfer

Laut Statistik der Volksrepublik China im ersten Quartal dieses Jahres einen Rückgang der chinesischen Netto-Importe von gereinigtem Kupfer. Gegenüber dem Vorjahr ein Rückgang von 35% und erreichte 699 Millionen Tonnen. Verminderung von Käufen von Experten zählen zu den Hauptfaktoren, die Verringerung der Kosten für Kupfer. Auf LME Preis für die Tonne des roten Metalls zu Beginn des Jahres 2017 war mehr als 6200 USD. Heute liegt Sie im Bereich von 5700 bis 5800 USD. Zusammen mit dem Kupfer-Bestände in den Lagerhäusern der Londoner Börse im Laufe des ersten Quartals stieg auf 185000 Tonnen. Dies ist ein weiterer Faktor, der zur Senkung der Preise für Kupfer.

Dabei ist die Volksrepublik China nicht senkt den Verbrauch des roten Metalls. Gerade chinesische Unternehmen schrittweise an die Arbeit mit alternativen Quellen von Kupfer. Zum Beispiel für das I. Quartal in der Volksrepublik China Import Schrott Kupfer erreichte 907 Millionen Tonnen. Im Vergleich zu den jährlichen Verjährungsfrist Zahl stieg auf 22%. Seit 2013 ist die wichtigsten Ergebnisse für das Quartal. Gestiegen und Lieferung von Konzentrat Kupfer. Bezüglich des ersten Quartals des Jahres 2016 eine Steigerung von 8,5%, erreichte 4,31 Millionen Tonnen. Gleichzeitig mit diesem Unternehmen in China deutlich reduziert das Volumen der Käufe Indonesische Rohstoffe. Allerdings stiegen die Lieferungen aus Kasachstan, Peru, Spanien. Doch Experten äußern Zweifel an der Langfristigkeit der Art der Zunahme der Einfuhren von Schrott in China. Der Grund dafür ist, dass das Angebot an Kupfer Schrott ist begrenzt. Aber China kann auch weiterhin die Verkürzung der Beschaffung der raffinierten des roten Metalls. Dabei werden die importierten Mengen von Kupfer-Konzentrat zunehmen. Das Hauptziel dieses Ansatzes ist ein großer laden Sie Ihre eigenen медеплавильных Kapazitäten.

Zusammen mit der Verringerung der Beschaffung von Kupfer fielen und die chinesischen Lieferungen von Stahlprodukten. Wie berichtet Zollbehörden der VR China, im April nationale Unternehmen exportiert 6,49 Millionen Tonnen. Im Vergleich zum März Werte sank um 14%, gegenüber dem April des letzten Jahres — auf 29%. Von Januar bis April 2017 der Export der chinesischen Stahl Betrug 27,21 Millionen Tonnen. Gegenüber dem gleichen letztjährigen Indikatoren der Periode sank von 26%. Experten behaupten, dass der Rückgang war zu erwarten. Ein erheblicher Teil der Verträge mit апрельскими Lieferungen unterschrieben im Februar, Anfang März. In dieser Zeit Stahlhersteller der Volksrepublik China im großen und ganzen konzentriert sich auf den Binnenmarkt. Tai der Preis war deutlich höher als im Ausland.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf