Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

KAZ Minerals veröffentlicht die Ergebnisse seiner Tätigkeit für das I. Quartal 2017

KAZ Minerals veröffentlicht die Ergebnisse seiner Tätigkeit für das I. Quartal 2017

Die Gruppe KAZ Minerals veröffentlicht die Ergebnisse seiner Tätigkeit für das I. Quartal 2017. In diesem Zeitraum wurden 52,1 Millionen Tonnen Kupfer. Gegenüber dem letzten Quartal des vergangenen Jahres die Produktion stieg um 16%. Hinsichtlich der I Quartal 2016 Indikatoren stieg um 130%. Dabei wird berücksichtigt bezahlter Konzentrat, Kathodischer Kupfer, die aus актогайского OXID Rohstoffe. Das Wachstum der Kennziffern erreicht wurde Dank der Inbetriebnahme Актогайской OF. Die Tätigkeit der Verarbeitungsanlage konzentriert sich auf die Verarbeitung von Sulfid Rohstoff. Auch das Wachstum wurde vor dem hintergrund der Erhöhung der Produktion Бозшакольской obogatitelnoy Fabrik.

Extrahiert Erz belief sich auf 16,9 Millionen Tonnen. Relativ Vorquartal Indikator stieg um 27%. Im Vergleich zu den Ergebnissen der I Quartal 2016 ein Wachstum von 59%. Aus der angegebenen Anzahl von Rohstoffen auf сульфидную Erz entfallen 7,7 Millionen Tonnen, Sie wurde überarbeitet am OF. Auf Aktogay geladen wurde 4,2 Millionen Tonnen OXID Rohstoffe. Auf Бозшаколе складировано 5,1 Millionen Tonnen каолинизированного Rohstoffe.

Konzentrat Zink produziert wurde in einer Menge von 15,5 Millionen Tonnen. Diese Zahl war erwartungsgemäß relativ niedrigen IV Quartal des vergangenen Jahres, als das Ergebnis erreichte 19,2 Millionen Tonnen. Der Grund — eine vorübergehende Reduktion von Zink in Ruda Артемьевской Mine. Die Produktion von Gold unverändert — 42,5 tausend Unzen gegen 42 tausend Funktionen der IV Quartal des vergangenen Jahres. Der Anstieg der Erzeugung auf Бозшаколе belief sich auf 2000 Unzen, was auszugleichen Reduzierung der Produktion in der Östlichen Region. Die Produktion von Silber fiel um 23% gegenüber dem IV Quartal des vergangenen Jahres. Zahlen waren 757 tausend Unzen. Der Rückgang war auf den Rückgang der Silber-attributes in Ruda, der von den Unternehmen der Ost-Region. Im Vergleich mit I Quartal des vergangenen Jahres die Indikatoren haben sich verbessert auf 7% durch die zunehmende Gewinnung von Бозшаколе. Dank echter Tempo der Produktion eine Gruppe von Indikatoren erreicht, geplant für das laufende Jahr über die gesamte Produktion.

Im Jahr 2017 Gruppe KAZ Minerals geplant, die Produktion von 225−260 tausend Tonnen Kupfer. Für die Erreichung dieser Indikatoren erlaubt näher dieses Ziel zu erreichen. Es geht um den großflächigen niedrig затратном Herstellung. Es ist geplant, dass das Volumen im Jahr 2018 zu etwa 300 tausend Tonnen Kupfer. Davon etwa 80% werden in offenen Minen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf