Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Chilenische Industrie ist auf der Suche nach Investoren

Chilenische Industrie ist auf der Suche nach Investoren

Chile, das führend in der Kupfer-Industrie in der Welt, versucht zu locken wie möglich die Anzahl der Sponsoren in Ihre Branche. Aber außer gut entwickelnden kupfernen Kugel, im Land versuchen, den Horizont zu erweitern Kupfer-abhängige Wirtschaft. Es wird möglich, unter Ausnutzung der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Ressourcen. Zu diesen Energie-Ressourcen kann sicher zugeschrieben werden, li.

Jetzt Chile auf der Suche nach strategischen Partnern für die Unterstützung in den Start der Produktion. Nicht so lange her, Chilenische Staatliche Unternehmen (Bergbau) präsentiert neue Orte. Etwa zehn Lagerstätten wurden in Kanada von der Firma ЕНАМИ. Ein Teil von Ihnen befinden sich in einem völlig unberührten Gebieten. Es wurden auch Projekte zur Erforschung von Lagerstätten in der Nähe offen. Ein Teil von Ihnen befinden sich neben dem verwendeten Minen.

Die Repräsentanz wurde die Liste der Erz-Konzessionen, die der Nationalen. Er enthält in sich die Geo -physikalische und — Chemische Daten. Das Register zeigt auch, dass für die Lizenzierung sind mehr als 60% in Chile. Und alle diese Länder sind gefüllt mit den notwendigen natürlichen Ressourcen.

«Codelco» achtet nicht auf das unerwartete Sprung in die Kosten der Kupfer am Ende des vergangenen Jahres. Chilenische Gesellschaft nach der Produktion von Kupfer hat seine eigenen Systeme. Sie versuchen zu reduzieren, das Programm von Kapitalanlagen. Nach den Plänen bis zum Jahr 2020 Sie muss 18 Milliarden US-Dollar betragen. Dieses Geld sollten sich auf die Erarbeitung von veralteten Bergwerke. Die ursprünglichen Anlagen bei der Senkung der Kosten waren fünfundzwanzig Milliarden US-Dollar.

In der jetzige Moment Marktbedingungen ermöglichen einen Preisanstieg zu antizipieren. Aber in der Tat viel wichtiger als stabile Marktbedingungen. Ihnen die Kraft zu unterstützen Aufwärtstrend.

Die Produktion «Codelco» auf den heutigen Tag bleibt unverändert. Nach vorläufigen Berechnungen der Anstieg wird näher bis zum Jahr 2023.

Neben Kupfer, Chile ausgewählt führende Position in der Herstellung von Lithium. Heutzutage Land — die zweite Ungeheuerlichkeit Hersteller von weißen Metallen. Das Material war ein notwendiger Teil des Akkus für verschiedene Geräte und Gadgets.

In den nächsten paar Jahren prognostizierte Anstieg der Nachfrage auf dem so genannten «weißen öl». Im Vordergrund die seine Verwendung für Fusionsreaktoren. Aber genauso wichtig ist die Lithium-Aluminium-Legierungen und Batterien für Elektrofahrzeuge.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf