Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

АрселорМитталом verletzt die Standards der ökologie Bosnien

Seit 2004 wurde ein Teil der ArcelorMittal Lakshmi Миттл. Während Sie versprachen, leiten einige Anstrengungen auf Begünstigungen Umwelt. Ist geplant, eine beträchtliche Summe auf die Umwelt. Aber, ein Jahrzehnt später, können Sie sehen und nicht abgeschlossene arbeiten in dieser Richtung. Ausführung Dolmetschertätigkeit nur ein kleiner Anteil des Projekts. Das hat dazu geführt, dass heute Bosnien — eines der führenden Länder auf der verschmutztheit der Luft. Und bei Зеницы Status am meisten verschmutzten Städte des Landes.

Journalisten aus den USA gab es eine Untersuchung, deren Ziel es war, die Offenlegung ЛакшмиМиттлл. Aus seinen Ergebnissen kommt, dass АрселорМитталу nicht unter die Kraft, die minimalen Standards der ökologie. Unter anderem eine Pivot-Abteilungen des Komplexes selbst nach fünfzehn Jahren arbeiten ohne die erforderlichen Genehmigungen.

Im Artikel-разоблачителе heißt es, dass beim Erwerb der Anlage Lakshmi Миттлл garantierte Highlight Investitionen für die ökologie des Landes. Aber auch jetzt im Leben finden Sie nur ein kleiner Teil der geplanten. Als Ergebnis Bosnien mit jedem Jahr immer höher in der Rangliste der am stärksten verschmutzten Länder der Welt. Zenica wiederum ist der schmutzigste Stadt des Landes. Es viel mehr betroffen von der Nichteinhaltung von Vorschriften der ökologie. Die Bevölkerung der Stadt beträgt etwa hunderttausend. Vor 91 Jahren des vergangenen Jahrhunderts etwa ein Fünftel der Einwohner arbeitete auf ArcelorMittal. Heutzutage ЛакшмиМиттлл Arbeit gibt nur zwei tausend. Aber auch Sie Klagen über die Instabilität seiner Zukunft.

Nach den Informationen, die an Journalisten, die Verringerung der schädlichen Emissionen zu verwirklichen, war es notwendig, noch bis 2011. Aber bis zu unseren Tagen der Löwenanteil der Veranstaltungen nicht durchgeführt. Noch mehr, einige Pläne wurden nicht einmal begonnen. Als Ergebnis heute die Arbeit des Werks erfolgt ohne die erforderlichen Genehmigungen in der Frage der ökologie. Die Haltbarkeit kam im vergangenen bis2015, und die neuen noch nicht erhalten werden. Der Vorstand des Unternehmens gab seine Kommentare über die Situation. Sie sagen, dass alle notwendigen Dokumente werden so bald wie möglich. Inzwischen kann das Unternehmen arbeiten und ohne Sie. Erhöhte Konzentrationen von Schadstoffen erklären die alten Heizsystem der Stadt. Unter anderem Eigentümer des Unternehmens vorgebrachten Anklage für die Anwohner. Ihren Worten nach, die benutzen zu viel Kohle für die Heizung.

Im Jahr 2015 Aktivisten aus Bosnien wurde ein Antrag auf ArcelorMittal. Im vergangenen Jahr Oberhäuptern der Stadt serviert wurde ein erneuter Anspruch auf die Gesellschaft und die Bundesregierung. Im Moment haben Sie beide den Strafverfolgungsbehörden behandelt. Das Unternehmen selbst bestreitet alle Vorwürfe. Vertreter erklärten, dass in das Programm zur ökologie investiert mehr als vierzig Millionen Euro. Bis zum nächsten Jahr in die Pläne gesetzt im Werk aufgerüstete System der Reinigung.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf