Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Indische Hersteller beginnen, den Kauf der «Marine» Kohle

Indische Hersteller beginnen, den Kauf der «Marine» Kohle

Käufer aus Indien haben eine Erklärung über den Wunsch, kaufen waren aus dem сталийным Zeit im nächsten Monat. Es wird möglich, nach der Senkung der Preise für Kokskohle bis 180 US-Dollar pro Tonne. Es geht um «maritimen» коксующимся Winkel der höchsten Kategorie.

Vertreter der indischen Seite berichtet: «Im Zusammenhang mit der Attraktivität der Preispolitik für Kohle, den indischen Markt interessiert Transaktionen. Jetzt die lokale Metallurgie befindet sich in einer viel besseren Position als vor ein paar Monaten. Im Zusammenhang mit der, die Preise für die Produkte der Stahlindustrie gingen nach oben. Und Produktion von metallurgischen Unternehmen des Landes, auch erhöht Ihre Rentabilität. Verkäufer jetzt keine Vorschläge machen, Sie selber Fragen bieten eine solide Preise. Sie zeigen großes Interesse an der Entladung der Güter».

Nicht weniger bedeutende Rolle auf dem Markt spielen die letzten in diesem Monat die chinesischen Käufe. Ab Nächster Woche chinesische Marktteilnehmer halt die Arbeit für den Zeitraum der feier des örtlichen neuen Jahres.

Käufer aus China versichern, dass die Hersteller haben genügend Reserven. Jetzt gibt es keine sorgen über die Verfügbarkeit der Rohstoffe weder auf der «maritimen», noch auf dem Binnenmarkt.

Chinesische Experten sind auch überzeugt, dass jetzt die Prognose für den Markt eher schwach. Sie sind zuversichtlich, dass der Rückgang der Preise wird sich fortsetzen. Und es wird fortgesetzt wie auf inländischer, als auch auf «Meer» Kokskohle.

Allerdings, die Mehrheit der Experten unsicher sind in Preisklassen die Perspektiven der einheimischen und der Marine des chinesischen Marktes nach dem «Urlaub». Dies zwingt viele Marktteilnehmer schwanken bezüglich der Transaktionen zum Festpreis.

Für vergangenen Freitag der Preis für Kokskohle der höchsten Kategorie auf der Australischen Börse hat sich nicht geändert. Es belief sich auf hundertachtzig einen Dollar pro Tonne Rohmaterial. Trotz der Tatsache, dass am Anfang der Woche Kosten für eine Tonne Kohle lag bei zweihundert Dollar.

An der chinesischen Börse index Kokskohle der höchsten Kategorie sank um vier Prozent pro Tonne. Hier eine Tonne Kokskohle kaufen konnte für 186 US-Dollar pro Tonne.

Normal Kokskohle absolvierte die Woche mit der Kennziffer 174 Dollar pro Tonne in China. In Australien ist auch die Anzahl der gewöhnlichen Kohle am Freitag kostete 168 US-Dollar pro Tonne.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf