Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Die koreanische Firma Pasco zeigte eine Zunahme des Gewinns.

Die koreanische Firma Pasco zeigte eine Zunahme des Gewinns.

Vor dem hintergrund des Wachstums in der chinesischen Infrastruktur und Immobilien der Anstieg der Preise auf der ganzen Welt. Und es ist selbstverständlich bringt die Zunahme der Gewinne an den asiatischen Standorten. So, der größte Stahlproduzent Posco in Südkorea erhielt mehr vierteljährliches Gewinn in den letzten drei Jahren. Diese zahlen veranlassten die internationale Ratingagentur Moody 's Investors Service das Rating des Unternehmens zu überdenken. Die Agentur ersetzt die Prognose für Posco für das nächste Jahr einen negativ auf stabil.

Nach der beispiellosen Schadenquote des vergangenen Jahres, diese Veranstaltung war ein echter Durchbruch. Im Jahr 2015 Verlust Posco Betrug fünfhundert fünfzig Millionen Won. In diesem Jahr hat das lukrativ für die Produktion. In den letzten drei Monaten der Gewinn der Anlage beliefen sich auf fast sechshundert Millionen Won, das heißt fünfhundert Millionen US-Dollar. Eine solche Dynamik ist gut Koreanern. Obwohl, laut früheren Prognosen der Analysten, der Reingewinn übertreffen würde, das Ergebnis. Aber der operative Gewinn übertraf alle Erwartungen. Seine zahlen waren die höchsten seit 2012. Solche Indikatoren deuten auf einen möglichen Ausgang des koreanischen Unternehmens mit der andauernden Krise.

Das Dritte Quartal dieses Jahres einen Gewinn von Koreanern gegenüber dem Vorjahr auf 663 Milliarden Won, also das 2,8-fache. Die Zunahme der operative Gewinn stieg um 86,3%, was in Geldwert Betrug 1,006 treei. Vaughn. Trotzdem, der Umsatz sank um vier Prozent — 10,727 treei. Vaughn.

Pasco hat Einschmelzen Kohlenstoffstahl von 0,9% pro Jahr, und auf 8,8% im Vergleich mit dem letzten Quartal.

Die Ertragskraft des Unternehmens deutlich erhöht, durch die Erhöhung des Umsatzes. Außerdem, in letzter Zeit führte das Unternehmen eine ernsthafte Restrukturierung.

Wenn das Unternehmen speichert diese Dynamik bis zum Ende des Jahres — Produktion von Stahl beträgt 37,2 Millionen Tonnen. Das ist fast 1% niedriger als im Vorjahr.

Da in diesem Jahr die Stahlpreise stiegen auf fast 40%, aus der Stagnation выкарабкиваются und andere Konzerne. So, das Unternehmen Baoshan Iron & Steel Co. erhielt den größten Gewinn zum ersten mal seit 2012. Dies das Wirtschaftswachstum des zweiten großen Hersteller von China steht für ein positives Wachstum der Gesamtwirtschaft. Ein anderer großer Hersteller aus Indien JSW Steel Ltd, ebenso berichteten über hohe Einkommen.

Im Moment in der Gewinn-Wachstum der großen internationalen Unternehmen sagt über den möglichen Ausgang der gesamten Branche im kommenden Jahr.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf