Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Nucor einen neuen kaltwalzende Mühle

Nucor einen neuen kaltwalzende Mühle

Metallurgical Corporation Nucor, USA, plant installieren des Nova-kaltwalzende Mühle. Mühle wird im Unternehmen funktionieren Steel Arkansas. Es wird davon ausgegangen, dass die Kosten des Projekts erreicht 230 Millionen USD. Für die Umsetzung benötigen etwa zwei Jahre. Heute Nucor nicht berichtet über die Produktionskapazität der Mühle. Konzentriert er sich auf die Produktion von hochfesten kohlenstoffhaltigen, низколегированного Mietwagen. Das Hauptziel der Nutzung dieser Produkte ist die Automobilindustrie. Es wird davon ausgegangen, dass einen bestimmten Anteil der Produkte wird als Tackle für die Erzeugung von verzinkten автолиста. Produziert wird er in anderen Werken des Unternehmens. Daten der Produktion befinden sich in den Bundesstaaten South Carolina, Alabama.

Das Unternehmen nimmt auch in den Berechnungen der wachsenden mexikanischen Markt. In Mexiko beobachtet werden hohe Wachstumsraten Automobilbau-Sektor. Dabei ist die eigene Produktion von автолиста nicht zu groß. Amerikanische Produktion ist konzentriert auf die Herstellung von mexikanischen Autos, erwerben diese Produkte. In der Regel die Beschaffung werden im nördlichen Teil von Amerika. Unter Berücksichtigung aller Faktoren Nucor einen Vorteil in der Logistik.

Vertreter der Unternehmen sagen über die Ausweitung des Sortimentes auf dem hintergrund der Inbetriebnahme der neuen Mühle. Auf Kosten der Produktion für die Autoindustrie wird erhöht und der eigene Anteil am vielversprechenden Markt. Angesehen werden kann der Bericht von Ducker Worldwide. In übereinstimmung mit ihm bis zum Jahr 2025 den Verbrauch von Stahlblech in der Automobilbranche beträgt 4 Millionen Tonnen.

Ein weiteres Projekt des Unternehmens — Erwerb von Independence Tube Corp. In Amerika ist der zweite führende Hersteller von Tuben Kernbereichen der Produktion. Die Kosten für den Kauf in Höhe von 435 Millionen USD. Experten verglichen diesen Betrag mit der durchschnittlichen EBITDA der erworbenen Gesellschaft. Sie ist etwa 6-mal höher als die Jahre 2013−2015. Allerdings hat die Geschäftsführung der Gesellschaft schätzt das Angebot sehr hoch. Nach den Worten der Vertreter, die Vereinigung der Unternehmen — optimale Schritt, um die weitere Entwicklung des Unternehmens. ITC gehört drei Werke, die verschiedene profilierte Rohre. Die Produktionskapazität beläuft sich auf etwa 600 Millionen Tonnen jährlich. Die Produktion befinden sich in den Bundesstaaten Kentucky, Alabama, Indiana. In der Nähe befinden sich Unternehmen Nucor, die Platte aus Stahl.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf