Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

«Nornikel» steigerte die Produktion von Kupfer

«Nornikel» steigerte die Produktion von Kupfer

Im zweiten Quartal dieses Jahres das russische Unternehmen steigerte das Volumen der Produktion von Kupfer. Bezüglich der I Quartal Betrug der Anstieg 3%. Ausgabe, so erreicht mehr als 90 000 Tonnen des Metalls. Erhöhte Produktion von Kupfer aus den Ressourcen des Unternehmens. Ein Anstieg von 1% auf die Marke von über 86 000 Tonnen. Verbesserung der Ergebnisse beobachtet auf dem hintergrund der höheren Gehalt in der BESCHICKUNG des roten Metalls. In der Regel in der ersten Hälfte der Jahre produzierte das Unternehmen mehr als 177 000 Tonnen Kupfer. Diese Kennziffer gegenüber dem gleichen letztjährigen Zeitraum unter 3%. Die Verschlechterung der Ergebnisse beobachtet im Zusammenhang mit dem Wachstum der unvollendeten Produktion Transport.

Die Produktion von Palladium im zweiten Quartal des Jahres stieg um 7% gegenüber dem ersten Quartal. Ausstossmenge Metall belief sich auf 688 000 Feinunzen. Platin geschafft erarbeiten 162 000 Unzen. Im Vergleich zum Vorquartal einem Rückgang um 5%. Die Produktion von Palladium aus den eigenen Ressourcen des Unternehmens belief sich auf 678 000 Unzen. Das Ergebnis, so verbessert sich auf 8%. Der Erhalt Platin aus dem Rohstoff «Norilsk Nickel» fiel auf 3% bis zur Markierung 159 000 Unzen. Die erhaltenen Ergebnisse beziehen sich auf die veränderten Verhältnis dieser Metalle in Rohstoffe.

Nach den Ergebnissen der ersten Hälfte der Jahre die Produktion von Platin und Palladium 333 tausend und 1,330 Millionen Unzen bzw. Bezüglich der ersten Jahreshälfte 2015 das Ergebnis verschlechtert 2% in Bezug auf beide Metalle. Der Rückgang der Produktion beobachtet vor dem hintergrund der Realisierung des Projektes Umgestaltung Vermögens-Metallen. Auch sollte berücksichtigt werden und der Anstieg der unfertigen Produktion Transport.

Inzwischen die Kosten für Kupfer an der Londoner Börse strebt nach unten. In dieser Woche der Preis für das rote Metall fiel bis zur Markierung 4,774 tausend USD pro Tonne. Der Grund für den Rückgang der Kosten für die wachsenden Erwartungen an eine weitere Verlangsamung der Entwicklung der Weltwirtschaft. Vor diesem hintergrund erwartet und anhalten des Anstiegs der Nachfrage auf dem roten Metall. Eine Situation kann betrachtet werden am Beispiel der USA. Nach Amerika Volksrepublik China ist der zweitgrößte Verbraucher von Kupfer. Im Juni Käufe für den industriellen Sektor sank um 1,5%. Die gleiche Situation gefeiert und im Juli.

Zurückgegangen und Lieferungen des Russischen Kupfer ins Ausland. Im ersten Halbjahr genommenen Mengen des Metalls erreicht 244,6 Millionen Tonnen. Das Ergebnis sank um 13,7%. Daten hat der Föderale Dienst für Staatliche Statistik. In finanzieller Kalkül Verkauf von raffiniertem Metall sank um 32,7% auf 1,127 Milliarden USD.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf