Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Starten Stahlwerk Formosa Ha Tinh verschoben

Starten Stahlwerk Formosa Ha Tinh verschoben

Der Start in Vietnam das erste Stahlwerk Formosa Ha Tinh verschoben. Es war geplant, am Ende des vergangenen Monats. Produktionskapazität jährliche Produktionskapazität der ersten Stufe der insgesamt 7 Millionen Tonnen. Das Projekt kostete der taiwanesischen Formosa Plastics Gruppe und Partner bei 10,6 Milliarden USD. Probleme entstanden vor dem hintergrund der Umweltverschmutzung. In den letzten Tagen des Juni die Gruppe vereinbart mit der Zahlung von 500 Millionen USD Entschädigung. Dies geschah nach der Emission von toxischen Abfällen. Das Unternehmen befindet sich problematische an der Küste des Südchinesischen Meeres. Durch das eindringen gefährlicher Stoffe im Meer im April gab es einen massiven Fischsterben. Erlitten und andere Meerestiere. Reichweite belief sich auf 200 km. war der Schaden mehrere Provinzen im Kontext des Tourismus, акваферм, Fisch-Farmen.

Vietnamesische Behörden haben begonnen, das Verfahren betreffend Zulassungsdokumente Technologie Koks. Das ursprüngliche Projekt оговаривал die trockene Methode. Allerdings Formosa Ha Tinh benutzte nasse dünsten. Lokale Medien behaupten, dass die Ursache der Katastrophe — Emissionen von Koks Produktion. Es war im Testbetrieb gestartet. Das Ministerium für Industrie und Handel des Landes hat ein Angebot. Die Gesellschaft muss sich ändern-Technologie. Dann wird der Betrieb der Papierfabrik wird erneuert. Formosa Ha Tinh seit Dezember letzten Jahres arbeitet wie das Unternehmen Walz. Bei diesem Niveau der Auslastung ist vernachlässigbar.

Am Skandal der Fall nicht begrenzt. Im Juli in Bezug auf Formosa Ha Tinh begann ein weiterer ökologischer Verfahren. Strafverfolgungsbehörden vietnamesische Behörden entdeckten die illegale Ablagerung von Abfällen. Auf dem Land in der Nähe von der pflanze versteckt war 100 Tonnen vermutlich giftigen Abfällen. Vertreter des Kombinates Klagen des Auftragnehmers, mit denen alle Beziehungen zerrissen. Auch Sie behaupten, dass die Abfälle nicht gefährlich für die Umwelt. Werden Analysen durchgeführt, die zeigen, wer schuldig ist, wer Recht hat. Das Projekt zum Bau der metallurgischen Produktion Formosa Ha Tinh eine der größten mit der Beteiligung der ausländischen Investoren. Allerdings vietnamesische Behörden beabsichtigen, die Anleger haften der naturschutzgesetzgebung.

Inzwischen Vietnamesisch stahlimporte seit Anfang des Jahres erreichte 9,6 Millionen Tonnen. Aufzeichnung auf 48% über dem Ergebnis vergleichbarer letztjährigen Periode. Etwa 60% der Lieferungen kamen von der Seite der Volksrepublik China. Heute ist Vietnam führend in Südostasien. Nach der Anzahl der importierten Stahl Vietnam belegte den siebten Platz in der Welt.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf