Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Wird entwickeln Udokan

Wird entwickeln Udokan

Udokan Kupferlagerstätte weiterhin fraglich. Das Budget in diesem Jahr bietet keine für seine Entwicklung. In der nächsten Finanzplanungszeitraum und schließt auch die Entwicklung der Mine. Wie auch immer, hat die Antwort erhielt das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung von RF — russischen Finanzministerium sieht keine Möglichkeit, die staatliche Unterstützung für das Projekt seiner Entwicklung. Dieses Problem wurde durch das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung des Landes mit der Einreichung des Präsidenten von Russland erhöht. Finanzministerium Beamten festgestellt, auch das Fehlen von Vorschlägen für Maßnahmen zur Investitionsprojekt der Russischen Eisenbahnen. Wir sprechen über den Bau der Eisenbahn zum Udokan.

Inzwischen rangiert Udokan dritten Platz in der Welt in Bezug auf Kupferreserven. Im Jahr 2008 erhielt ein Ableger von Metalloinvest, Mikhailovsky GOK eine Lizenz, das Feld zu entwickeln. Nach einer gewissen Zeit, übertragen die Projektbetreiber Funktionen Baikal Mining Company. Im September 2015 wurde sie von der Zustimmung des Aufsichtsrats der VEB Fünf-Jahres-Darlehen ausgewiesen. Sein Volumen belief sich auf 11,4 Milliarden. RUB. Die Investitionen geplant für die Entwicklung von Projektunterlagen für das Feld. Es ist auch eine wahrscheinliche Vorkommen in der Hauptstadt des Baikal Mining Company betrachtet. Die Mittel wurden durch den Fonds der nationalen Wohlfahrts zugewiesen werden. Allerdings russischen Rechnungskammer stellte fest, dass die Finanzierung nicht gemacht wurde.

In Übereinstimmung mit dem Plan der Entwicklung der Lagerstätte auf seinem Territorium übernahm die Bauindustrie. Das Volumen der jährlichen Beschickung sollte 36 Millionen erreichen. Tonnen. Die Anzahl der produzierten Kupferkathode gleichwertigen werden 474.000 Tonnen. Verwandte Entwicklung von Silber sollte ein Volumen von 277 Tonnen erreichen. Die Inbetriebnahme der ersten Stufe wurde ursprünglich für das Jahr 2014 geplant. Das Volumen der verarbeiteten Erz waren 12 Millionen zu machen. Tonnen. Abfahrt bei voller Kapazität Komplex wurde im Jahr 2016.

Allerdings enthalten die Quellen im Ministerium für Wirtschaft, Block, im Gespräch über die Agenturen, die Möglichkeiten des angepassten Budget diskutiert. Die Varianten ermöglichen Aufwendungen für die Entwicklung des Projekts Udokan. Die Implikation dieser Korrektur, der Bundeshaushalt und die Vorbereitung des Entwurfs des Haushaltsplans 2017. Berücksichtigt und die Zeit von 2018−2019 Jahren.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf