Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Norilsk Nickel wird weiterhin in der Produktion zu investieren

Norilsk Nickel wird weiterhin in der Produktion zu investieren

Nach Angaben von Vertretern der Norilsk Nickel plant das Unternehmen weiterhin Investitionen in die Produktion. Es wird davon ausgegangen, dass in drei Jahren das Niveau der Investitionen erreicht 6 Milliarden USD. Die Höhe der Investitionen für drei Jahre belaufen sich auf etwa 1,9−2,3 Milliarden USD. Die Anlagen werden gezielt auf die Aufrechterhaltung funktionierender Kapazitäten. In Geheimdienst-Operationen geplant und die Beute von 1,2 bis 1,4 Milliarden USD. Für die Modernisierung der Fertigungsprozesse gerichtet wird 500−600 Millionen USD. Auf die übrigen Projekte — einschließlich Rekonstruktion — geplant sind Investitionen in Höhe von 400−500 Millionen USD. Insgesamt Größe wahrgenommenen Investitionen erreicht etwa 4,4 Milliarden USD. Das Unternehmen setzt auf die Umsetzung einer Reihe von ökologischen Projekten. In Ihnen investiert wird etwa 1,6 Milliarden USD. Es wird davon ausgegangen, dass im Jahr 2016 Norilsk Nickel investiert in die Entwicklung von 2 Milliarden USD. Von Ihnen für die Durchführung des Projektes bystrinsky Goka muss 500−550 Millionen USD.

Es wird davon ausgegangen, dass der Betrieb der bystrinsky GOK beginnt im Jahr 2017. Zu Beginn des Jahres 2018 erwartet das Unternehmen produzieren an der Vereinigung von rund 65,8 Millionen Tonnen Konzentrat Kupfer jährlich. Solche Mengen erlauben Норникелю Diversifizierung der Einnahmen. Dabei wird auf Nickel davon entfallen etwa 43%.

Kürzlich führte das Unternehmen einen «Tag der Strategie. Auf der jährlichen Veranstaltung der Investment-Community vorgestellt wurden die grundlegenden Ergebnisse der strategischen abgeschlossenen Zyklus 2013−2015 ist. Auch waren die wichtigsten Aufgaben und Prioritäten 2016−2018 Jahren. Vorgestellt wurde der Plan für das neue Format der Kupfer — Produktion-Zweig «Polar». Darin ist vorgesehen, die Möglichkeit der übersetzung anodische Schmelzen und konvertieren. Das ultimative Ziel anstelle Kupfern Anlage wird Надеждинское Metallurgische Unternehmen. Auch erfolgt die Einschätzung der Möglichkeiten bezüglich der Teilnahme des Unternehmens in der Kupfer fernöstlichen greenfield-Projekten. Gemeint und Баимская Fläche, die Millhouse gehört. Laut Sergej Дубовицкого, Sie messbar разведана und untersucht. Doch in Millhouse Roman Abramowitsch von Kommentaren enthielten sich der Stimme. Aber die Situation kommentiert einige Quellen. Sie bestätigten das Interesse des Norilsker Nickels bezüglich der Teilnahme am Projekt. Ressourcen Баимской Platz machen 23 Millionen Tonnen Kupfer, 70,5 Millionen Unzen Gold. Die Entwicklung erfordert Investitionen auf einem Niveau von etwa 100 Milliarden€.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf