Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

KAZ Minerals veröffentlicht die Ergebnisse des I. Quartals

KAZ Minerals veröffentlicht die Ergebnisse des I. Quartals

KAZ Minerals veröffentlichte Ergebnisse für das erste Quartal des Laufenden Jahres. In übereinstimmung mit diesen zu der Gruppe veröffentlicht wurde 21,5 Millionen Tonnen Kathoden — Kupfer. In den Daten enthalten Indikatoren für die Entwicklung von Produkten, hergestellt aus актогайского oxidierten Ausgangsmaterials. Sein Volumen erreicht 1,5 Millionen Tonnen Kupfer — Kathoden. Die Anzahl der erarbeiteten Konzentrat Kupfer erreichte 22,4 Millionen Tonnen. In diese zahlen enthalten Mengen von Kupfer — Konzentrat, hergestellt auf Бозшаколе. Im Falle der Beibehaltung der gewählten Tempo der Produktion bis Ende 2016 Gruppe wurden die geplanten Werte erreicht. In übereinstimmung mit Ihnen die Produktion von Kathoden — Kupfer beträgt 130−155 Millionen Tonnen. Das Wachstum wird dazu beitragen, die weitere Realisierung der Projekte auf Aktogay und Бозшаколе. Im ersten Quartal begann die Ausbeutung der neuen Verarbeitungsanlage. Es befindet sich auf dem Bergwerk Бозшаколь. Der Schwerpunkt der Produktion — Verarbeitung von Sulfid Rohstoff. In den Plänen der Ausgabe auf den vorgesehenen Leistung актогайского Komplex. Er konzentriert sich auf die Verarbeitung des oxidierten Ausgangsmaterials.

Indikatoren zur Herstellung von Kupfer-Kathoden in Unternehmen Бозамчакского Goka und Востокцветмета leicht gesunken. Sie beliefen sich auf 19,7 Millionen Tonnen. Relativ IVквартала 2015 Ergebnisse sank um 2,6 Millionen Tonnen Produktion. Verschlechterung tritt auf dem hintergrund des Rückgangs der Gehalte in den Rohstoff Kupfer. Diese Situation entspricht den Erwartungen des Unternehmens. Bei diesem Tempo der Produktion entwickelten Produkte entspricht den Plänen für das Jahr 2016 vorgesehen. In übereinstimmung mit Ihnen Unternehmen auf Бозымчаке und Востокцветмете erarbeiten 70−75 tausend Tonnen Kathoden — Kupfer.

Im ersten Quartal des Unternehmens der Gruppe holten 10,6 Millionen Tonnen Erz. Diese Zahl auf 32% höher als das Ergebnis IVквартала 2015. Das Wachstum in Höhe von 2,6 Millionen Tonnen wurde vor dem hintergrund erhöhte Produktion актогайского Rohstoffe. Bezüglich der Indikatoren Іквартала 2015 Ergebnisse haben sich verbessert mehr als 10 mal. Ein Anstieg im Zusammenhang mit dem Beginn der Entwicklung Актогая und Бозшаколя Tagebau. Bei diesem Rohstoff enthält durchschnittlich 0,65% Kupfer.

Die Produktion von Zink in Konzentrat Іквартале belief sich auf 19,9 Millionen Tonnen. Diese Zahl auf 1,1 Millionen Tonnen niedriger als im IVквартале 2015. Dies ist verbunden mit einem niedrigeren Gehalt an Zink in der BESCHICKUNG. Es geht um die Gewinnung auf den Grundstücken Orel und Артемьевской Mine Востокцветмета.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf