Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

«Die russische kupferne Gesellschaft» nicht mehr Aktionär ЧЦЗ

«Die russische kupferne Gesellschaft» nicht mehr Aktionär ЧЦЗ

Einige Quellen behaupten, dass «die Russische kupferne Gesellschaft» ist nicht mehr Aktionär ЧЦЗ. Behaupten, was einem solchen Schritt vorausgeht bevorstehende Konsolidierung UMMC und Partner. Es besteht die Möglichkeit, dass das Paket RMK Strukturen erlöst, freundlich UMMC. Dabei über die direkte Rücknahme von Aktien geht es nicht. Konsolidierung ЧЦЗ immer noch nicht FAS genehmigt. Zweifel betreffen die Verfügbarkeit von UMMC «Электроцинка». Der gemeinsame Anteil der Betriebe in der Größenordnung von 90% des Russischen Marktes.

Seit 2009 RMK und UMMC mit Partnern besaßen NF Holdings B. V. die Niederländische Firma gehört 58% des Unternehmens. Es wurde angenommen, dass in den Händen der RMK konzentriert sich die Kontrolle über Zolstar Enterprises Limited. Der zypriotischen Gesellschaft gehörte 37%-Anteil NF Holdings. Dies entspricht etwa 21,5% ЧЦЗ. Jetzt nach den Behauptungen der Quellen RMK besteht nicht in der niederländischen Gesellschaft. Verbundenen Strukturen auch nicht gehören die Aktien ЧЦЗ. Übrigens, auf die Situation zu kommentieren Vertreter RMK verweigern. UMMC besagt, dass Ihr Anteil in NF Holdings hat sich nicht geändert. Am Ende des Dritten Quartals des vergangenen Jahres Betrug Sie 48,36%. Dabei bleibt ein Geheimnis, wem gehört jetzt das Paket des Partners.


ЧЦЗ ist der größte russische Hersteller von Zink. Zum Unternehmen gehören rohstoffanlagen in Kasachstan und der Russischen Föderation. Im vergangenen Jahr veröffentlichten Bände Zink betrugen 171000 Tonnen. Heute ЧЦЗ Investitionsprogramm implementiert. Es wird davon ausgegangen, dass Ihre Realisierung wird zu erweitern, die Leistung des Unternehmens bis zu 200.000 Tonnen jährlich. Im Jahr 2014 Einnahmen nach IFRS beliefen sich auf 16,5 Milliarden€. Der Reingewinn bei diesem Ausmass von 2,3 Milliarden€. EBITDAсоставил 3,8 Milliarden RUB. Leider sind die Daten für das Jahr 2015 noch nicht zur Verfügung gestellt. Gemeinsame Versorgung mit Rohstoffen seitens RMK und UMMC in der Größenordnung von 60%.


Es wird davon ausgegangen, dass die Aktien der RMK in ЧЦЗ eingelöst freundlicher Strukturen UMMC. Die Holding weiterhin versuchen, bezüglich der Konsolidierung ЧЦЗ. Im September letzten Jahres UMMC hat die Petition in der FAS. Darin erwähnt die Absicht zu konsolidieren 100% ЧЦЗ. Der nachfolgende Weigerung, sich mit der möglichen Einschränkung des Wettbewerbs bei der Unterzeichnung der Transaktion. In diesem Fall UMMC gehören 83% der Anteil des Russischen Marktes in Bezug auf den primären Zink. Zink — Legierungen nehmen 92%. Ende Februar gesendet wurde eine erneute Petition. Es liegt auf der Betrachtung bis weitere Informationen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf