Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Im Jahr 2015 die Produktion von zinn gesunken

Im Jahr 2015 die Produktion von zinn gesunken

ITRI veröffentlichten Daten für das Jahr 2015 in Bezug auf die Produktion von zinn. In übereinstimmung mit Ihnen acht der zehn führenden Hersteller von Metall verringert seine Produktion. Der Rückgang der Indikatoren geschah vor dem hintergrund der Reduzierung der Kosten für Metall. Einfluss auf die Ergebnisse und dem schlechter gemachten Forderung. Auf dem ersten Platz unter den Herstellern ist das Unternehmen in China, Yunnan Tin. Die Produktion von zinn im Jahr 2015 belief sich auf 75,5 Millionen Tonnen. Bezüglich des Jahres 2014 sank die Produktion leicht um 0,6%. Indikatoren Timah, Indonesien, auch nicht viel geändert, was einem Rückgang von nur 0,4%. Aber deutlich fiel die Produktion von zinn malaysische Firma MSC. Im Jahr 2015 Sie belegte den zweiten Platz unter den Herstellern. Gleichzeitig Indikatoren относительно2014 des Jahres sank um 13,9%.

Das Thailändische Unternehmen Thaisarco befindet sich auf dem neunten Platz. Indikatoren verglichen zu 2014 Jahr sank auf 9,7%. Die Produktion von zinn Betrug 10,5 Millionen Tonnen. Ein solcher Fall Indikatoren für die Thailändische und malaysische Unternehmen wurde auf dem hintergrund der Indonesischen Verbot. Nach der Unterbrechung der Lieferungen des Metalls mussten Sie suchen Lieferanten aus Afrika und Australien. Aber dabei ist die Nachfrage nach Metall im Jahr 2015 deutlich gesunken. Im Endeffekt ist die Produktion von zinn МЅСснизился zum ersten mal seit 8 Jahren. Der Rückgang der Thaisarco relativ 2013 und gar lag bei 54%. Für das Jahr 2013−2014 die Gesellschaft verschob sich nach unten mit Platz 5 unter den Führern.

Auf dem vierten Platz befindet sich das Unternehmen Minsur aus Peru. Die Produktion von zinn im Jahr 2015 fiel um 16,5% auf 20224 Tonnen. Volumen der Lieferungen nach Europa auch fiel auf 5,6%. Dabei werden im Jahr 2016 erwartet das Wachstum der Produktion. Er wird es im Zusammenhang mit der Erschließung der brasilianischen Lagerstätten.

Im Laufe der Zeit Beschränkungen Indonesien, lösten erhebliche Bedenken hinsichtlich der Vorschläge. Der Einfluss auf den Markt war nicht besonders Auffällig. Der Rückgang des Wachstums der Wirtschaft in China war einer der Gründe für den Rückgang der Nachfrage nach dem Edelmetall. Wegen снизившегося Verbrauch Yunnan Tin aufgehört, erhöhen die Produktion von zinn. Dabei ist das Unternehmen bis 2014 jährlich für drei Jahre stellte Rekorde. Die Wahrheit, Aufzeichnung in 75000 Tonnen konnte das Unternehmen halten Ihre Position auf dem heimischen Markt. Der chinesische Hersteller Yunnan Chengfeng Nonferrous Metals verringerte sich die Produktion auf 27,5%. Im Jahr 2015 das Unternehmen belegte den fünften Platz mit einem Ergebnis von 16,6 tausend Tonnen. Trotz einer gewissen Senkung des Zinns, im Grunde war es relativ stabil. Aber снизившаяся Kosten negative Auswirkungen auf die Investitionen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf