Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

NLMK im Jahr 2015 brachte neue Rekorde

NLMK im Jahr 2015 brachte neue Rekorde

Im Jahr 2015 NLMK-Gruppe einen Rekord in Bezug auf die Umsetzung von Produkten. Das Volumen erreichte 15,9 Millionen Tonnen. Dieser Wert liegt über den Ergebnissen des Jahres 2014 auf 5%. Allerdings ist die Verbesserung der finanziellen Kennzahlen geschah vor dem hintergrund der Preisdynamik. Im vergangenen Jahr ist der Durchschnittliche Preis der zugrunde liegenden flachen und Rebsorte der Russischen Produktion gesunken. Umgerechnet auf den Dollar-Rückgang von 17 bis 32%. Wenn man die Kosten im Gegenwert RUB, zeigten eine Verbesserung der Indikatoren. Das Wachstum erfolgte auf der Ebene von 8−30%, angesichts der Abwertung des RUB. Auf dem europäischen Markt ist der Dollar — Wert der Produkte fiel auf 25%. In den USA gab es einen Rückgang der Preise für Stahlprodukte auf dem Niveau von 31%.

Infolge aller Störungen der Umsatz NLMK sank um 23% auf Jahresbasis in Höhe von 8 Milliarden USD. Das EBITDA erreichte 1,94 Milliarden USD, zeigt der Rückgang von 18% im Jahresvergleich. Was vor der Ertragskraft, die hier das EBITDA stieg um 1 P. P. bei 24%. Im Jahr 2015 das Unternehmen hat eine saubere Schuld, wodurch Sie auf 32%. Diese Zahl belief sich auf 1,09 Milliarden USD. Auch gab es ein deutliches Wachstum der Netto-Gewinn auf dem Niveau von 25% G/G. Einkommen, somit belief sich auf 967 Millionen USD.

G. Федоришин, Vice President of Finance, wies darauf hin, dass im Jahr 2015 die Senkung der globalen Stahlverbrauch weiter Fort. Im Endeffekt hat sich gesteigert Ungleichgewicht von Angebot und Verbrauch. Die Senkung der Kosten von Stahlprodukten erheblichen Einfluss hatte die Situation in der Volksrepublik China. Im Land geht der Rückgang der Nachfrage und der Rückgang der Kosten der Produktion. Auch in Russland beobachtet die negative wirtschaftliche Situation. Sie hat Auswirkungen auf die Binnennachfrage — Ebene Diätprogramm belief sich auf rund 9%. Dank Wettbewerbsvorteil und Spitzenstellung auf dem Markt NLMK angesetzt Verkauf. Die Zunahme Betrug 5% und erreichte ein Rekordhoch 15,9 Millionen Tonnen. Dabei gelang es, den maximalen Download von Vermögenswerten NLMK.

Im Jahr 2015 die Gruppe weiter die Umsetzung der Programme zur Steigerung des operativen Leistungsfähigkeit. Bei diesem Programm umfasste alle Veranstaltungsorte NLMK. Umgesetzt wurde 1800 Optimierung von Projekten. Im Endeffekt eine strukturelle Erhöhung der Einnahmen des Jahres 2015 belief sich auf 197 Millionen USD. Diese Zahl überschritten erwartete Niveau mehr als verdoppelt. Operative finanzielle Gewinne zusammen mit konservativen Anlagen die Möglichkeit gegeben haben, erhalten kostenlos Geld. Strom belief sich auf 1 Milliarde USD, so dass die Stabilität des Unternehmens zu stärken. Auch zur Verfügung gestellt wurden hohe дивидендные Auszahlungen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf