Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Im Jahr 2015 «Армалит» steigerte den Produktionsausstoß

Im Jahr 2015 «Армалит» steigerte den Produktionsausstoß

Das Jahr 2015 für die AG «Армалит» endete ziemlich erfolgreich. Die Entwicklung der Produkte wurde erhöht auf 30%. Was bis Umsatzvolumen, das er höher als die Ergebnisse des Jahres 2014 auf 30%. Im Endeffekt Wert erreichte 3,6 Mrd.€. Die Kosten dabei auch vergrößert. Aufgebrauchte auf dem Forschungs-und Entwicklungs-Tätigkeit als Konstrukteur Mittel 3-fache gestiegen. Das Volumen der verkauften Armaturen Betrug 91,7%. Hier kam die Produktion für Kernkraftwerke, Schiffs -, Eisenbahn -, öl-und Gas-Branchen. Ihr Wert erreichte 3,3 Milliarden RUB.

Verbesserung der finanziellen Kennzahlen erwähnt vor dem hintergrund der erheblichen Veränderungs-Geschäft. KB Unternehmens im Jahr 2015 vorbereitet über 150 völlig neue Modelle. Ihre Anwendung ist vorgesehen für eine Vielzahl von Branchen. Im Grunde ist es Unterwasser-und Oberflächen-Schiffsbau. Weiter zu entwickeln Richtung Snap baut AKW-Ausrüstung, Werkstoffe und produziert «Армалитом». In seiner Zahl enthalten sind die Magnetventile. Ihre Entwicklung erfolgte im Rahmen eines Projektes zur Importsubstitution. Diesem Gerät liegen bereits Rostow und neu-Voronezh Kraftwerk.

Angesichts erhöhte Nachfrage, produzierte das Unternehmen die Optimierung von Prozessen. Insbesondere wurde mehrere völlig neue Produktionsstätten. Personal des Unternehmens stieg um 10%. Vor allem die Erweiterung betraf den Vertretern der Arbeiter Spezialitäten. Auch das Unternehmen konzentriert sich auf die Umrüstung des Maschinenparks. Ab Januar 2016 eingeführt wird das neue System der «Lean Production». Die Ergebnisse sind spürbar schon jetzt. Einige Produktionsprozesse sank im 4E mal. Wenn Sie früher innehatten 74 Tage, heute sind es 18 Tage. Experten setzen Prozesse zu diagnostizieren, wenn man die Möglichkeiten des Wachstums Ihrer Wirksamkeit.

Das Jahr 2015 endete für das Unternehmen sehr erfolgreich nicht nur im Produktionssektor. Eine stabile Verbesserung festgestellt und im HR-Bereich. AG «Армалит» setzt auf die Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen. Dies und die Hochschulen und Berufsschulen. Die Arbeit in diesem Bereich sorgt für eine stabile neue Personalstruktur. Auf das Unternehmen kommen junge talentierte Fachkräfte. Bei diesem im Jahr 2015 sank die Fluktuationsrate. Für das Jahr lag er bei nur 7%. Im Durchschnitt Unternehmen die Löhne auf dem Niveau 42947 RUB.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf