Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

CMI: neue Strategie gebilligt

«Magnitogorsk Metallurgische Kombinat» genehmigte eine neue Entwicklungsstrategie. Die Dauer seiner Gültigkeit — bis zum Jahr 2025. Das Investitionsprogramm im Rahmen der Strategie entwickelt beinhaltet die Anlage von 4−6 Milliarden. USD. Das Volumen der Stahlproduktion ist nicht zu erhöhen geplant. Das Programm umfasst die Modernisierung der Produktion. Das Hauptziel — die Produktionskosten zu senken. Es wird angenommen, dass es 10 bis 20 USD / Tonne sein. Die wichtigste Aufgabe ist der Inlandsmarkt. Der Absatz sollte auf 84% zu erhöhen. Es wird erwartet, dass mit den Normen des MMK Dividendenpolitik wird bis zum Frühjahr 2016 bestimmt werden. Mit diesem neuen Niveau der Zahlungen eingestellt.

Seit 10 Jahren beinhaltet die Ausgaben jedes Jahr MMK etwa 400−600 Millionen. USD. Natürlich wird dies den aktuellen Wechselkurs berücksichtigt werden. Von den zugewiesenen Mittel von etwa 250 Millionen Euro. USDbudet gehen auf die Arbeitsfähigkeit erhalten bleibt. Vor der Einführung einer neuen Strategie CAPEX MMK ungleichmäßig platziert. In 2007−2011, reichten Schwankungen von 700 Millionen. USDdo 2,2 Milliarden. USDv Jahr. Jetzt hat das Unternehmen die schrittweise Investitionen geplant. Diese Investition wird nicht die Höhe des operativen Ergebnisses nicht überschreiten. Die wichtigsten Investitionsvorhaben gehören eine neue Sinteranlage, Hochofen, Koksbatterie. Als Ergebnis fallen die Kosten für die Herstellung von Brammen von 10−20 USD / Tonne. Die Kosten für die Sinteranlage 15−18 bln sein wird. RUB. Bevor die Abwertung des Wertes der RUB Koksbatterie erreicht 15−18000000000 RUB, Hochöfen -. Über 28 Milliarden RUB… Projekte in der aktuellen Umgebung wird in 5−7 Jahren zurückgezahlt werden.

Die Umsetzung der Produkte des Unternehmens im Jahr 2025 wird erwartet, dass die von 76% auf 84% zu erhöhen. Kapazitätsanteil an der russischen Gesellschaft plant, durch Importsubstitution (beschichtet) im Bausektor zu mieten. MMK erwartet auch Lieferungen an die Automobilindustrie und der gestiegenen Nachfrage von Maschinenbauer und Rohrhersteller zu erhöhen.

Im Rahmen der Strategie des Unternehmens bietet es keine für größere Akquisitionen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, den Erwerb von Kohle Vermögenswerte unter Berücksichtigung. MMK Interesse an Kohle Klasse «K». Alle auch geplante Integration in Eisenerz Vermögenswerte. Das Unternehmen erklärte, die Möglichkeit, Türkisch MMK Metallurji Anlage zu verkaufen. Seine Produktion Jahreskapazität von 2,3 Millionen. Tonnen Stahl. MMK Beurteilung kostet 1,5−2000000000. USD. Während die Vorschläge nicht übersteigen 1 Milliarde. USD.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf