Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

China setzt die Produktionskapazität

Nach Beratungsgesellschaft Custeel zehn chinesischen Stahlwerke haben Arbeit suspendiert. Dies ist die Provinz Shanxi. Es liegt im Nordosten von China. Die jährliche Gesamtproduktionskapazität beträgt 19,7 Millionen Euro. Tonnen Stahl. Stoppen Sie den Hochofen wurde in der Firma Linfen Iron & Steel beobachtet. Es ist Teil einer Gruppe von Staats Taiyuan Iron & Steel Group. Die übrigen dreizehn Schmelzer in der Provinz haben geringere Auslastung werden.

Einige Experten glauben, dass chinesische Stahlhersteller werden nicht die Produktion zu stoppen. Und dies trotz der Schadenquote in der Industrie, als Mietkosten geht. Die Annahmen dieser Art werden auf der Grundlage der bestehenden Unterstützung für Banken und Behörden. Trotz dieser Krise machen Tendenzen fühlten sich. Allmählich reduzieren das Problem der inländischen Hersteller von Stahlprodukten. Informationen aus China in den letzten Jahren kommen, sagte der Schließung von sehr großen Unternehmen. Unter ihnen Tangshan Songting Iron & Steel, die jährliche Produktionskapazität von 5 Millionen. Tonnen.

Nach CISA Verluste beobachtet 100 große und weniger wichtige Unternehmen. Für 10mesyachny Zeitraum belief sich der Gesamtverlust auf mehr als 6 Milliarden. USD. Auf den Börsenkurs Shanghai von HRB 400 Rebar Anfang Dezember fiel unter 258 USD / Tonne. In Peking Reduzierung, einschließlich der Mehrwertsteuer, erreichte es fast 1.700 Yuan / Tonne. Nach Beratungsgesellschaft Mysteel bedeutende Anzahl von Vertriebsgesellschaften gingen aus dem Geschäft. Und dieser Trend wird sich in den letzten Monaten beobachtet. Andere Unternehmen reduzieren die Lagerbestände. Das Volumen der nicht verkauften Produkte in den Stahlwerken von China wachsen immer.

PMI-Index, der die Erwartungen der Marktteilnehmer widerspiegelt, fiel auf ein kritisches Niveau. Nach den Ergebnissen im November 2015 den chinesischen Stahlindustrie beobachtet PMI 37 Punkte. Zur gleichen Zeit die Grenze zwischen dem Rückgang und dem Anstieg des PMI als in 50 Punkten. Relativ neue Aufträge auf dem Inlandsmarkt in PMI November auf 29,7 fiel. Im Oktober lag der Wert 37,9 Punkte. Zugleich Stahlhersteller Chinas kann nicht verlassen sich auf das Exportwachstum. Wahrscheinlich erreichte der chinesische Stahlsektor einen Spitzenpunkt. Nach der Passage Abschluss der unrentablen Produktionskapazität einen Massencharakter erwerben.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf