Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Tangshan Songting Iron & Steel wird seine Arbeit beenden

Chinese Iron and Steel Works Tangshan Songting Iron & Steel wird gestoppt. Diese Tatsache wird von den westlichen Medien berichtet. Die Produktion Jahreskapazität des Unternehmens erreicht 5 Millionen. Tonnen. Anlage befindet sich im Nordosten von China, die Stadt der Tian-Shan. Tian Shan ist metallurgische informelle Hauptstadt von China. Die Bevölkerung von 8 Millionen. Menschen im Jahr 2010. Und diese Stadt nahm die weltweit führend in der Anzahl der Walzen und Stahlwerken. Sie zählen mehrere Dutzend. Die jährliche Gesamtkapazität der Unternehmen beläuft sich auf rund 140 Millionen. Tonnen. Es ist etwa ½ des Index von Hebei.

an die Nachrichtenagentur Reuters zufolge vor dem Jahr bereit zu stoppen, werden die veralteten Kraftanlagen. Im Jahr 2013 wurde die städtische Elite bestimmte Verpflichtungen akzeptiert. Es umfasste den Abschluss der Arbeit von 28 Millionen. Tonnen / Jahr Kapazität während 2013−2017 Jahren. Die Bewertung der zu Beginn dieses Monats statt Unternehmen Custeel Beratung. Nach ihnen im Laufe des Jahres wurde es etwa 15 Millionen geschlossen. Tonnen. Doch bis vor kurzem waren kleine Produktion. Die Beendigung der Tätigkeit von Tangshan Songting Iron & Steel war nicht zu erwarten. Die wichtigsten Produkte der Anlage — von Knüppeln, Warm Spulen gerollt. Bei der Erläuterung eines solchen plötzlichen Stopp, zeigen die chinesischen Quellen auf die ungünstige Lage auf dem Stahlmarkt. Die erste große Stahlwerk in China schließt aus diesem Grund nach unten.

Nach der chinesischen und ausländischen Experten, dass dies nur die erste Glocke. In naher Zukunft wird die Anlage dem Beispiel anderer großer metallurgischen Unternehmen von China folgen. Die Kosten für die Miete auf dem Inlandsmarkt anhaltend rückläufig. Es ist zweifelhaft, dass die beginnende Erholung der Nachfrage in der nahen Zukunft. Die Anleger haben Angst, in Immobilien zu investieren. Fortsetzung Rückgang neuer industrieller Kapazität. Geldmangel hat zu einer Verringerung der öffentlichen Investitionen in Infrastrukturprojekte geführt.

Sinchuan Li, stellvertretender Generalsekretär von CISA, kündigte die eigene Prognose. In Übereinstimmung mit der Produktion von Stahl in China im Jahr 2016 wird auf 783 Millionen belaufen. Tonnen. Im Vergleich zum Jahr 2015 von 806 Mio um 2,9% sinken. Tonnen. Stahlverbrauch von 668 Millionen. Tonnen fallen auf 654 Mio… Tonnen. Fallrate 2,1% betragen. Anscheinend wird die Stahlexporte gehen auch nach unten. Für 10mesyachny Zeitraum von 2015 erreichte ihr Volumen 92.100.000. Tonnen. Bis zum Ende des Jahres Raten übersteigen 110 Millionen. Tonnen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf