Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Die Europäische Kommission wird die Antidumpingzölle erneuern

Es endete Wieder Untersuchung in den chinesischen Walzdraht auf. WTO-Standard-Verfahren wurde im Zusammenhang mit der Beendigung der Antidumpingzölle durchgeführt. Sie wurden im Juli 2009 für einen Zeitraum von 5 Jahren. Höhe der Gebühren zu Valin Gruppe auf 7,9% belief. Bei anderen Herstellern aus China erreicht 24% Pflicht. Die Entscheidung, die Analyse zu erweitern auf einen bestimmten Zeitraum zu beruhen. Betrachtet zu der Zeit zu 07,2013 06,2014. Europäische Kommission Experten sagen, die Gefahr der Wiedereinfuhr von gedumpten chinesischen Gießwalzdraht an der Aufhebung der Beschränkungen. Am Ende entschied er in Kraft getreten im Jahr 2009 Aufgaben angenommen zu halten. In jedem Fall wird die Aktion bis Juli 2019 fortgesetzt werden. Wiederholte Untersuchungen festgestellt, die Zurückhaltung der aktiven Zusammenarbeit der VR China. Um die mögliche Höhe der Berechnung des Dumpings wurde erforderlich, um die Kosten von Walzdraht aus China zu bestimmen. In Anbetracht der «cool» Chinas Haltung haben wir den gleichen Daten. Wir betrachteten die Produktion von Walzdraht in Norwegen, Japan, der Türkei, Brasilien, Schweiz.

Die Europäische Kommission hat die Größe der gesamten Produktionskapazität in China gesetzt. Durch Walzdraht wird in dem empfangenen Datenbild 150 Mill. Tonnen / Jahr durchgeführt. In diesem Fall ist die Reihenfolge von 1/3 der Kapazität ist nicht in Gebrauch. Während der Periode 07.2013−06.2014 Mengen chinesischer Produkte exportiert erreichte 9.070.000. Tonnen. Im Jahr 2014 erreichte die chinesischen Exporte ein Niveau von mehr als 11 Millionen. Tonnen. Die EU-Konten zur gleichen Zeit hatte nur 0,7 Millionen Tonnen. Allerdings bleibt der europäische Markt für die chinesischen Hersteller attraktiv. Im Jahr 2008, vor der Einführung von Gebühren in der EU exportiert etwa 1,1 Millionen. Tonnen der chinesischen Walzdraht.

Die Europäische Kommission hat das Produktionsvolumen für Walzdraht in der EU Kapazität bis Mitte 2014 geschätzt. Volumen belief sich auf rund 28,1 Millionen. Tonnen / Jahr. Die Produktion somit belief sich auf 20,2 Millionen. Tonnen, während der Verbrauch von 17,8 Millionen. Tonnen. Importierte Volumen erreichte 1,45 Millionen. Tonnen. Zu den größten Anbietern der Schweiz und der Ukraine. Russland nahm auch Vmesto 112.000 Tonnen setzen. Europäische Stahlverband Eurofer ist ihre Statistiken. Nach ihnen in der Europäischen Union für den Zeitraum 7mesyachny sie erhielten etwa 900.000 Tonnen Walzdraht. Die Importe aus Russland belief sich auf rund 105.000 Tonnen. Chinesische Sendungen nicht auf 10.000 Tonnen gehalten.

Seit Anfang Oktober ist der Antidumpingzoll auf chinesische Gießwalzdraht etabliert Ministerium von Kolumbien. Und das ist nicht die erste Einschränkung bei der Einfuhr von chinesischen Produkten. Wahrscheinlich ab 2016 auf temporäre Pflicht wird heute in die Kategorie der permanenten bewegen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf