Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Chilenische Unternehmen Produktionskapazität reduzieren

Chile Collahuasi Unternehmen an zweiter Stelle im Kupfersektor. Führender Hersteller machte eine Entscheidung über die Verringerung der Produktionskapazität. Entwicklung von Kupfer wird von 30.000 Tonnen sinken. Im Jahr 2014 produzierte das Unternehmen 470.000 Tonnen Metall.

Das Unternehmen Glencore will zwei große Kupfer, Vermögenswerte zu verkaufen. In Chile ist es Lomas Bayas. In Australien — Cobar. Früher Vertreter der Gesellschaft informiert über den bevorstehenden Verkauf Schulden zu begleichen. Ihr Volumen erreichte das Niveau von 30 Milliarden. USD. Das Unternehmen hat eine Suche nach einem Käufer Verfahren eingeleitet. Auch begann Bergbau-Unternehmen Cobar und Lomas Bayas verkaufen. Vertreter des Unternehmens sagen, dass die informelle Angebote für den Verkauf vor. Sie zeigen ein Interesse an der Erwerb dieser Vermögenswerte. Gestartet der Verkaufsprozess wird die Möglichkeit für formale Anwendungen. Wie für Vermögenswerte, kann entweder die Umsetzung stattfinden oder nicht. in New South Wales Cobarraspolozhen. Die jährliche Produktion von Kupfererz erreicht 1,1 Millionen. Tonnen. Das Volumen der hergestellten Kupferkonzentrat ist 50.000 Tonnen / Jahr. Lomas Bayas in der chilenischen Atacama-Wüste. Die Methode der offenen Erzgewinnung Asset. Nach Erhalt der Rohstoffe, deren Verarbeitung in Kupferkathode. Volumen der Produktion von Kupfer belaufen sich auf 75.000 Tonnen / Jahr.

Codelcotakzhe reduziert Umsatz. Mitte September hat die chilenische Gesellschaft Investitionsprogramm ausgesetzt. Es wurde entwickelt, um die Produktion von Andina zu erhöhen. Abteilung vereint die Methoden der U — Bahn und Open-produzierenden Kupfererz. Die Kosten für dieses Programm beträgt etwa 7,5 Milliarden. USD. Es wurde angenommen, dass das Programm in der Lage sein wird, innerhalb von 2 Jahren durchgeführt werden. Aber auch Vertreter des Unternehmens haben die Reservierung die Möglichkeit, das Programm einzustellen. beeinflussender Faktor ist die Reduzierung der globalen Kosten von Kupfer. Derzeit sind Verbesserungen zu erwarten. Der Kupferpreis weiter nach unten zu kriechen.

Codelco ist nicht umsonst als der Führer des Herstellers sein. Das Unternehmen erwirtschaftet etwa 10% der weltweiten Kupferproduktion. Abteilung Andina Problem — der Rückgang der Qualität der Konzentrate. Durchschnittliche roten Metallgehalt wird reduziert. Bis heute bleibt die Teilung Zukunft in Frage.

Im vergangenen Jahr hat die chilenische Gesellschaft 1,67 Millionen. Tonnen Kupfer entwickelt. Früher nahm man an, die Produktionsmengen zu bringen bis zu 2 Millionen. Tonnen im Jahr 2020. Zu diesem Zweck geplant, sie in neue Bereiche zu investieren und den Ausbau bestehender 25 Milliarden. USD. Nun werden die Ergebnisse der Tätigkeit des Unternehmens negativ auf die schlechte Qualität der Rohstoffe beeinflussen. erhebliche Energiekosten, verzögern die Umsetzung von Projekten auch vorhanden ist.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf