Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Udokan weiterhin Interesse Investoren aus China

Udokan an chinesische Investoren nicht gleichgültig. Nicht weniger Interesse bekundet, die staatliche Korporation «Rostec». Und hält Alisher Usmanov «Metalloinvest», hat eine besondere Aufmerksamkeit zu diesem Thema. Generaldirektor von «Metalloinvest» Shared Andrew Varichev mit RIA Novosti seine Meinung. Ihm zufolge die Vertreter der VR China noch begeistert von mir. Und bestehende Verträge in Kraft bleiben. Es war eine Frage, über die Anwendung der staatlichen Unterstützung des Unternehmens für das Projekt. A. Varichev sagte, dass die Projekte notwendig sind Udokan abzulagern in das Investitionsprogramm der Russischen Eisenbahnen sind. Dies ist nicht verwunderlich, da die Bemühungen des Unternehmens ausländische Energie und Eisenbahninfrastruktur zu gewährleisten.

Unter anderem das Projekt — in den Worten von Varicheva — ist es für die Steueranreize zu qualifizieren. Es gibt aktuelle Gesetzgebung, die in Bezug auf solche Greenfield gewisse Privilegien impliziert. Herr Varichev äußerte die Hoffnung, dass das Projekt von der Zeit, eine günstige Situation entwickeln wird. Es ist die Existenz einer realen Möglichkeit, die Gebühren für die von dem Staat zu verwenden.

Die Kooperationsvereinbarung zwischen «Rostec», «Metalloinvest» und «Hopu Investitionen», China, wurde im Mai 2014 unterzeichnet. Es wurde angenommen, dass «Rostec» zusammen mit «Hopu Investitionen» die Gnade des «Metalloinvest» der Anteile. 25% der Baikal Mining Company hatte «Rostec» zu bewegen. «Hopu Investitionen» um 10% beansprucht. Es BGK besitzt die Lizenz zur Nutzung des Udokan — Kupfer — Lagerstätte zu entwickeln. Allerdings wurden diese Absichten vor Beginn des Jahres 2015 nicht implementiert. Wenn die Ursachen des Vorfalls unter Berücksichtigung genannt den Kupferpreis. Berücksichtigt und aus dem chinesischen Verbraucher reduziert.

Udokan Lagerstätte ist in einigen der größten Kupferquellen enthalten. Entwickelt auf Udokan industriellen Komplex kann in einem Jahr rund 36 Millionen. Tonnen Rohstoffe verarbeiten. In Übereinstimmung mit den Standards der JORC Mineral Vermögenswert der Lagerstätte ist auf 2,3 Milliarden. Tonnen Erz geschätzt. Der Gehalt an Kupfer in it — 1,06%. rote Metall Volumen erreicht 24,6 Millionen. Tonnen.

Ab September wird zur Prüfung durch Vnesheconombank Möglichkeit der langfristigen Finanzierung des Projekts geplant. Nach einigen Quellen von Abteilungs-Antrag wurde an den Präsidenten der Russischen Föderation Alisher Usmanov gemacht. Im Juni entschied sich Wladimir Putin nicht direkt von dieser Art auf eine Frage zu antworten. Allerdings erhielt Dmitri Medwedew einen Antrag bei der Entwicklung von Udokan Ziel zu überprüfen und Beleuchtung Vorschläge.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf