Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Beträchtliche Ressourcen Unternehmen expandiert, trotz des Rückgangs der Nachfrage nach Kupfer

Unternehmen enorme Ressourcen, Australien, verkauft die erste Charge von Kupferkonzentrat aus dem neuen Feld. Mănăilă-Mine befindet sich in Rumänien. Chargengröße betrug 450 Tonnen. Der Anteil an Kupfer im Konzentrat enthalten war, betrug 21,2%. Seine Arbeit Mine begann Mitte August. Das Management des Unternehmens hat eine erste Tagebau von Rohstoffen geplant. In der Zukunft wird die Untertage-Bergbau von Erz angewendet werden. Wie für die Rohstoffbasis der Mine, enthält es Erzen. Die Hauptkomponenten in ihnen — Kupfer, Zink, Blei, Silber und Gold. Derzeit hat das Unternehmen seine Bemühungen auf den Erhalt und die Aufbereitung von Rohstoffen für die Herstellung von Kupferkonzentrat konzentriert. In Zukunft wird es gestartet Produktion von Zink und Bleikonzentrat werden. Dies ist das zweite Projekt von umfangreichen Ressourcen in Rumänien, ein anderes Unternehmen in Simbabwe umsetzt.

Die Analysten weiterhin Prognosen für Kupfer zu schneiden. Experten Credit Suisse eine Anpassung an die Höhe von 7% in der Richtung, die durchschnittlichen Kosten des Metalls verringert wird. Nach ihren Schätzungen im Jahr 2015 wird der Preis pro Tonne 5673 sein. USD. Ikvartal Prognosen für das Jahr 2016 wurden auch das Jahr überarbeitet. Die Bewertung wurde von 17% beeinträchtigt zu erreichen 5 Tausend. USD / Tonne. In IVkvartale zitiert und alle auf dem Niveau von 4.600. USD angenommen. Experten weiterhin über überschüssige Kupferproduktion über die Nachfrage zu sprechen. Im Jahr 2015 wird der Überschuss 97.000 Tonnen erreichen. Im Jahr 2016 droht die Zahl auf dem Niveau von 298.000 Tonnen steigen. Im Jahr 2017 war das Ergebnis 372 000 Tonnen. Erst im Jahr 2018, Analysten auf ein Defizit von Kupfer bei 103 000 Tonnen zählen. Wie für Blei und Zink, erkennen die Fachleute diese Metalle sehr negativ. Der Grund ist die geringere Nachfrage aus China.

Die Analysten von Societe Generale sagte in ihrem Monatsbericht, auch einen Rückgang des Verbrauchs zeigen. Wenn im Jahr 2014 belief sich der Rückgang 4,5%, im Jahr 2015 die Rate wird auf 2,5% sinken. Langsamer Wachstumsraten aufgrund der wirtschaftlichen Situation in China und anderen Ländern. Im Jahr 2014 wurde die Erhöhung der Liefermengen beobachtet aufgrund der Ausweitung des Working Minen. Im Jahr 2015 hängen die Produktionsmengen auf die Gewinnung von Rohstoffen in neue Minen. Und es ist fast eine garantierte Tropfen auf den Verbrauch von Kupfer. Es wird erwartet, dass in diesem Jahr die Produktion von Rohstoffen um 4,6% steigen wird. Im Jahr 2016 ein Wachstum von 2,6%. Kapazität erhöht sich das Niveau der Produktion bzw. Produktion von raffiniertem Kupfer. Zur gleichen Zeit für 6 Monate 2015 Produktion von Kupfer fiel fast 650.000. Tonnen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf