Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

SMS group setzen Magnitogorsk neue Geräte kombinieren

MMK hat eine Vereinbarung mit der deutschen Firma SMS group unterzeichnet. Der Vertrag bezieht sich auf die Lieferung von Ausrüstung für die Montage von feuerverzinktem erforderlich Galvanisieren kontinuierlich. Der Auftragswert beträgt mehr als 25 Millionen. Euro. Einheit Leistung übersteigen 360 000 Tonnen pro Jahr. Nach vorläufigen Schätzungen gerollt Irulon verzinktem innerhalb von 2 Jahren erhalten werden. Dieser Vertrag sieht vor, nicht nur die Lieferung von Ausrüstung, finden Sie in der Dokumentation und Austausch von Ersatzteilen. Das deutsche Unternehmen hat Verpflichtungen zur Ausbildung, Programmierung, Produktion Montageüberwachung. Auch wird das Objekt bereit für den nachfolgenden Betrieb.

Der Ort der Bau der Anlage aufgenommen Spielplatz Rollladen 11. Es wird ein neuer Satz von Kaltwalzen ist. Der Hauptzweck der Maschine — Herstellung von kaltgewalzten feuerverzinkt, im Bausektor eingesetzt. Nachdem man die Maschine in Betrieb Eingabe, die Anlagenkapazität für die Entwicklung von verzinktem Walzstahl deutlich erhöhen wird. Das Wachstum wird 20% nicht überschreiten. Sie können auch auf die Bildung der 70 Arbeitspunkte für das Personal angewiesen.

Die Vereinbarung wurde von drei Vertretern der Parteien unterzeichnet. Paul Shilyaev ist der CEO des Magnitogorsk kombinieren. Dieter Rosenthal — Vorstandsmitglied der deutschen Firma SMS group. Meinhard Remberg — seine Executive Vice President. Bei der Unterzeichnung wurde von Wiktor Filippowitsch Raschnikow, Vorsitzender des Board of Directors von OJSC «MMK» besucht. Ihm zufolge ist das neue Projekt von der Einfuhr von Vorteil. Bis heute ist der russische Markt verzinkte gerollt Abhängigkeit erlebt auf die Einfuhren fast 25%. Marktkapazität beträgt 3,3 Millionen Tonnen, von denen 0,8 Mio. Tonnen — … die Menge der Importe. Wie von Wiktor Filippowitsch Raschnikow angegeben, trifft das Projekt unter anderem voll und ganz die von MMK entwickelte Strategie. Es handelt sich um die Mengen von tief verarbeitete Produkte mit hohem Mehrwert zu erhöhen.

Heinrich Weiss, Vorsitzender des Aufsichtsrats der SMS group, spricht positiv über den Vertrag. Er sagte, die Vereinbarung wird die nächste Seite in der Geschichte der Zusammenarbeit eröffnen. Fruchtbare Arbeit der russischen und deutschen Unternehmen heute mehr als 80 Jahren. Das neue Projekt wird im November Magnitogorsk präsentiert kombinieren Ausstellung Metal-Expo.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf