Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Der globale Nickelmarkt rechnet mit einem Überschuss

Australische Bank Macquarie Experten gehen davon aus, dass im Jahr 2015 ein Überschuss von Nickel auf dem Weltmarkt werden 15 000 Tonnen erreichen. Vorherige Prognose der Analysten, die Menge an überschüssigem Metall Versprechen von 30 000 Tonnen hat Anpassungen erfahren. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres ein Nickel Überschuss auf dem Weltmarkt erreichte das Niveau von 19.000 Tonnen. Diese Daten wurden von World Bureau of Metal Statistics. In Übereinstimmung mit der Berechnung des Volumens der Nickelproduktion erreichte 5mesyachny für den Zeitraum 734 000 Tonnen. Die Höhe des Verbrauchs zeigte 715.000 Tonnen.

Wie bereits berichtet, verlassen sich später Sprung in diesem Jahr die Nickelpreise. Nach Ansicht der Experten von JP Morgan IIIkvartale Nachfrage nach dem Metall wird nach unten gehen. Laut Barclays VR China zeigt die schwache Nachfrage in Bezug auf Nickel. Die Verbraucher sind gezwungen, einen erheblichen Aufschlag auf den Kosten von Metall zu zahlen ihren Erhalt zu gewährleisten. Unter anderem stieg das Volumen der Philippine Erz Sendungen. Und die Qualität der Rohstoffe verbessert.

Vertreter der japanischen Firma Sumitomo Metal Mining ist auch in Zukunft Überschuss von Nickel zuversichtlich. Frühe Vorhersage hat Anpassungen erfahren. Nach den bisherigen Daten Nickelmarkt und tut erwarten ein Defizit von 5000 Tonnen — das erste Mal in den letzten fünf Jahren. Nun aber die Höhe der erwarteten Überschuss von bis zu 12 000 Tonnen unter Berücksichtigung der Rückgang der Nachfrage aus China. Sumitomo Die Analysten glauben, dass der Nickelmarkt im Jahr 2016 ist nach wie vor einen Mangel an Metall überholen.

Im laufenden Jahr rechnet Sumitomo das Volumen der Produktion auf das Niveau von 1 Million. 947.000. Tonnen zu reduzieren. Fällt somit auf 1,5% betragen. Wie für Verbrauch, um das Wachstum von 0,1% erreichen 1 Million. 935.000. T. Nach vorläufigen Schätzungen, mangelnde Versorgung wird 126.000 Tonnen erreichen. Seit einigen Jahren wird die Entwicklung neuer Nickel — Projekte nicht zu erwarten. Dementsprechend ist das Verhältnis von Angebot-Nachfrage ändern. Der Verbrauch des Metalls direkt in Japan reduziert. Als Ergebnis einer weiteren Korrekturstufe von 151,2 Tsd. Tonnen wird um 7,2% sinken und erreichte 146.400. Tonnen.

Vermeintliche Produktion von Elektrolytnickel zu verringern, China. Sokrates und Produktion von Nickel — Roheisen in China. Der Rückgang war 23,1% im Vergleich zum letzten Jahr, auf das Niveau von 350.000 Tonnen. Wenn diese Edelstahl Verbrauch um 4,6% erhöhen. Zu den Einflussfaktoren angegeben Verlangsamung der wirtschaftlichen Entwicklung Chinas. auch zu berücksichtigen, Antidumpingzölle auf chinesische Edelstahl Versorgung in Europa und das Wachstum der Produktion von Nickel-Stahl.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf