Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

«Wolf Mineralien» beginnt Verarbeitungsanlage bei Hemerdon

Unternehmen «Wolf Mineralien», Australien, aktiv den Ausbau ihrer Aktivitäten. Vor kurzem kündigte seine Vertreter die Einführung der Verarbeitungsanlage in der Grafschaft Devon in Großbritannien. Das Projekt umfasst die Entwicklung von verlassenen Mine Hemerdon. Es befindet sich 10 Kilometer nördlich von Plymouth entfernt. Für die australische Firma zu verminen das Recht im Jahr 2007 übergeben. Zu dieser Zeit, als die Mine Vermögenswerte in den Tiefen der Bewertung gab es etwa 40 Millionen. Tonnen Erz. Der Zinngehalt darin betrug 0,029%, der Gehalt von 0,183% Wolframtrioxid.

Das Projekt, entwickelt von Experten «Wolf Mineralien», beinhaltet die Verarbeitung der Verarbeitungsanlage 3 Millionen. Tonnen Erz pro Jahr. Es ist vorgesehen, in dem Volumen von 450 Tonnen pro Jahr 40% Zinn Konzentrat zu erhalten. Die Menge im Laufe des Jahres 65% der Wolframkonzentrat erhalten werden 3500 Tonnen erreichen. Die Verbraucher werden die erste Charge von Produkten auf der diesjährigen IIIkvartale erhalten.

Hemerdon Mine begann im Jahre 1917 arbeitet. Diese Wolframvorkommen wurden im Jahr 1867 entdeckt. Doch die Produktion in der Mine war nur zwei Jahre durchgeführt. Im Jahr 1919 wurden die Arbeiten bis 1943 gestoppt. Während des Zweiten Weltkrieges Mine verdient wieder. Britische Truppen nahmen große Mengen an Wolfram. Es wurde bei der Herstellung von Schalen verwendet. Und die Arbeit nicht lange wieder — bis 1944. Wenn Metallwiederaufnahme der Lieferungen aus dem Ausland Hemerdon arbeiten gestoppt.

In der Mitte der 60er Jahre traf Mine wieder die Scheinwerfer Wolfram Unternehmen. Der Anstoß war der Erwerb einer Lizenz für die Entwicklung eines kanadischen Unternehmers. Jedoch ist die Herstellung auf dem Gebiet noch nicht begonnen hat. Die Mine ist im Jahr 1976 im Eigentum von Hemerdon Mining & Smelting wurde. Später zusammen mit der amerikanischen Firma Amax wurden seine Explorationsaktivitäten durchgeführt. Das Hauptziel ist die Neubewertung der Reserven. Der Betrieb der Mine hat sich jedoch noch nicht begonnen. Gleiche Rechte an Hemerdon, wie erwähnt, bewegt haben «Wolf Mineralien» im Jahr 2007 auf.

Großbritannien für mehr als ein Jahrhundert, hält führende Positionen im Bereich der Zinnbergbaus. In der ersten Hälfte XXveka Entwicklung von Wolfram Produktion erreichte auch. im Laufe der Zeit als Hersteller dieser Metalle das Vereinigte Königreich hat jedoch in den Hintergrund getreten. Unternehmen «Wolf Mineralien» ist durchaus in der Lage, die verlorene Ehre des Vereinigten Königreichs zur Wiederherstellung zurück.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf