Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

RMK eskalieren Kupferproduktion

Nach veröffentlichten «Kommersant» auf «Russian Copper Company» wird die Produktion von Kupfer erhöhen. Im Jahr 2017 will das Unternehmen 0,34−0,35 Millionen. Tonnen Metall zu produzieren pro Jahr. Kapazität Revolutionen passieren aufgrund beginne ich Tomino GOK drehen. RMK trägt wirklich napoleonischen Pläne. Seine Absicht ist, nicht nur für die Entwicklung der Produktion. Das Unternehmen erwartet, dass der Unterschied in der Serienproduktion mit ähnlichen Unternehmen zu reduzieren. Zu diesem Zweck, die Entwicklung neuer Investitionsprojekte. Ihr Hauptziel — die Produktivität zu erhöhen.

Eine andere Richtung der Entwicklung von RMK — geliefert Wachstum auf den weltweiten Kupfermarktvolumen. Bis heute sind die Exportmengen in der Größenordnung von 80%. Dieser Betrag — rund 1% des globalen Marktes. Mit dem Wachstum der Produktion und Erhöhung des Anteils von Kupfer auf dem Weltmarkt RMK. Die Spezialisten des Unternehmens bauen ihre Hoffnungen auf die Entwicklung der Industrialisierung. Die jährliche Verwendung von Kupfer in diesem Fall wird immer wachsen.

In Tomino GOK «Russische Kupfergesellschaft» investiert rund 55 Milliarden Euro. RUB. Im Laufe des Jahres wird die Zahl der verarbeiteten Erz etwa 28 Millionen Euro. Tonnen. Zur gleichen Zeit 14 Millionen. Tonnen von mir wird in der Lage sein, selbst zu behandeln, nachdem ich Warteschlange starten. Unter Berücksichtigung der Verarbeitung großer Mengen kann das Unternehmen das Erz mit niedrigem Gehalt an Kupfer verarbeiten. Das Management des Unternehmens erwartet in 2017 Phase I beginnen. Lauf Stufe II wird im Jahr 2018 stattfinden.

Nicht nur russische Unternehmen rechnet mit einem Produktionsvolumen zu erhöhen. GFMS-Experten, basierend auf Daten aus den führenden Herstellern, sprechen über allgemeine Produktionswachstum. Als Ergebnis Ikvartala 2015 Kupferproduktion stieg um 3% im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die höchsten Raten zeigt, Indonesien, Kongo und die Vereinigten Staaten. Chile, trotz der Probleme, ist in der vordersten Reihe. Nur eine chilenische Mine «Escondida» Volumen um 35% erhöht liefern. Analysten sagen einen Überschuss an Kupfer bei 400 000 Tonnen auf dem Weltmarkt. Die Kosten für das Metall 5975 USD pro Tonne zu erreichen.

ICSG Analysten haben vorgeschlagen, dass wenig von der GFMS Daten abweichen. Nach ihnen wird der Kupfer Überschuss 364.000 Tonnen. Zum ersten Mal in den letzten 6 Jahren, wird der Verbrauch niedriger ausgegeben werden. Im Jahr 2016 wird der Überschuss des Metalls auf das Niveau von 230 000 Tonnen sinken, das Wachstum in der Nachfrage gegeben. Allerdings glauben viele Experten, dass der Überschuss niedriger sein wird als erwartet aufgrund von Problemen in den chilenischen Unternehmen.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf