Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Volumes von "Interpipe" Produkte werden reduziert

In diesem Jahr plant die «Interpipe» Ausgabe von zwei führenden Asset zu reduzieren. Produktionszahlen Nowomoskowsk Rohrwerk wird um 19%, Nizhnedniprovsk Rohr um 28% reduziert werden. Zur gleichen Zeit im Jahr 2014 Nowomoskowsk Produktion um 26% des Konzernergebnisses sank, erhielt 1250872000. Hryvnia. Als Ergebnis belief sich der Nettoverlust im Jahr 2014 34,9% — 105 317 000 Griwna… Hergestellt Produkte erreichte 131,229 ths. Tonnen. Zum Vergleich wurden im Jahr 2013 Volumen 226.747. Tonnen, so dass die Zahlen nach unten% 42,1 waren. Die Exporte in 2014 erreichte 91,12 Tausend. Tonnen gegen 162.702. Tonnen im Jahr 2013. Das Volumen der Ausfuhren aller Verkäufe waren 70,9% und 72% im Jahr 2014 bzw. 2013.

Nach vorläufigen Schätzungen für das laufende Jahr erreichte das Produktionsvolumen 106.903. Tonnen von Rohren. Die Kosten der Produkte ausgeliefert werden 1231786000. Hryvnia. «Interpipe» liefert hergestellten Waren auf den Märkten der Ukraine, Russland, GUS, EU, USA, Südostasien und dem Mittleren Osten. In diesem Fall heißt es in der Dokumentation, dass die wichtigsten Consumer-Produkte auf dem russischen Markt war. Die Situation nicht im Jahr 2013 ändern, auch mit der Einführung von Zöllen und Quoten. Im Jahr 2014 Lieferungen von «Interpipe» in Russland belief sich auf 29% der Gesamtlieferungen.

Nizhnedneprovskiy Pflanze, die zweite Anlage «Interpipe», im vergangenen Jahr reduzierte Nettoergebnis auf dem Niveau von 5.498831 Milliarden Euro. Hryvnia, die auf den Indikatoren von 2013 um 5,9% niedriger ist. Der Nettoverlust des Unternehmens um 15,2-fache erhöht und belief sich auf 1.020,520 Millionen. Hryvnia gegen 66.978.000. Hryvnia im Jahr 2013. Das Volumen von nahtlosen Rohren im Jahr 2014 produziert erreichte das Niveau von 114,653 ths. Tonnen, während die 2013 waren es 186.431. Tonnen. Anzahl der hergestellten Gehäuse mit Kupplungen aus 166.596. Tonnen gegen 174.126. Tonnen im Vorjahr. Eisenbahnräder wurden 120.543 produziert. Tonnen gegen 148.132. Tonnen. Nach vorläufigen Schätzungen erreichte das Volumen der Ausgabe im Jahr 2015 290.800. Tonnen. Der Nettogewinn in der gleichen Zeit werden etwa 5,4 Milliarden Euro. Hryvnia.

Im Vergleich zu 2013 sank das Volumen der gelieferten Rohrprodukte von 60.300. Tonnen auf das Niveau von 291.900. Tonnen. Volumen der Lieferungen von Reifen und Rädern auf das Niveau von 125.600. Tonnen. Der Haupteinflussfaktor ist der Rückgang der Nachfrage in den ausländischen und inländischen Markt der Ukraine und den GUS-Ländern.

Ein positiver Aspekt «Interpipe» bestimmt die Qualität der Arbeit, die Belastung Mehrwertsteuer aufzufüllen. Im Jahr 2014 erreichte die Menge 419,250 Millionen. Hryvnia, während im Jahr 2013 nur auf 294.458.000 betrug. Hryvnia.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf