Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

In der "Severstal" im vergangenen Jahr verkauft 1.265.000. Tonnen Rohrprodukte

«Severstal», eines der führenden Unternehmen in der Stahl- und Bergbausektor hat sich im vergangenen Jahr 1.265.000 implementiert. Tonnen von Rohren. Diese Zahl ist um 19% höher als die Ergebnisse des Jahres 2013. Laut Dmitri Goroshkova, Leiter Marketing und Vertrieb, bei so hohen Ergebnisse, sagte die neue Strategie. Darüber hinaus wurde im Jahr 2014, «Russische Stahl» bei der Umsetzung der beiden russischen und internationalen Pipeline-Bau-Projekten teilgenommen.

Die verkauften Mengen Cherepovets Steel Mill gerollt. Im Jahr 2014 am Standort der Anlage erlitten zweite Linie für die Herstellung von Rohren. Vor ihnen ist ein Fabrikbesitzer «Severstallat». Dieser Schritt machte es möglich, das Volumen des Rohres von 23 000 Tonnen in den Märkten Zentral- und Nordwestrussland verkauft zu erhöhen. Im vergangenen Jahr, «Severstal» hat sich in der Reparatur-Projekt «Cherepovets Steel» etwa 14 Milliarden Euro. RUB investiert.

«Severstal TPZ-Sheksna», Teil von «Severstal Russischer Stahl» im vergangenen Jahr hat sich auf einer monatlichen Versand von Waren an die Verbraucher Rekordhöhen wiederholt erreicht. Im Jahr 2014 stieg die Zahl der Verkäufe um 23% im Vergleich zu 2013, die auf 320 000 Tonnen gegenüber 261 000 Tonnen belief. «IPM» erhöht das Volumen der verladenen Produktion um 24%, was in 2013−402 000 Tonnen gegenüber 325 000 Tonnen belief. Dieser Anstieg ist auf die Durchführung des Programms, bei institutionellen und Investitionsmaßnahmen ausgerichtet. Auch auf der positiven Dynamik der betroffenen starke Nachfrage nach Rohren mit großem Durchmesser. In diesem Bereich waren die wichtigsten Verbraucher die Firma «Transneft» und «Gazprom» mit einer Reihe von bedeutenden Projekten.

Im vergangenen Jahr haben die Firma «Severstal Distribution» in Polen und Lettland 73.000 Tonnen von geschweißten Rohren freigegeben. Dies ist höher als 9% im Vorjahr. Europäische Pflanzen produzieren Strukturrohr mit einem Durchmesser von 89 mm. Auch sie produziert Wasser- und Gasleitungen, die ein Nischenprodukt sind. Die Herstellung dieser Produkte begann im Jahr 2011. Bis heute «Severstal Distribution» auffüllt aktiv die Produktion Sortiment. Die Kunden können verzinktes Rohr, und Fräsen zu kaufen. Alle Produkt erfüllt die europäischen Standards. Die Lieferungen werden in den Ländern Ost-, Nord- und Mitteleuropa durchgeführt.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf