Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Im Jahr 2014 überschritten Kupferproduktion KAZ Minerals seinen Verkauf

die Gruppe finanziellen und operativen KAZ Minerals haben vor kurzem im vergangenen Jahr veröffentlicht. Nach den vorgelegten Daten sank der Umsatz auf 846 Mio… USD. Zum Vergleich — im Jahr 2013 einen Umsatz von 931 Millionen US-Dollar… Der Grund angegeben Metallpreise und eine Reduzierung der verkauften Mengen fallen. Im vergangenen Jahr KAZ Minerals hat 78.200 Tonnen Kupferkathode verkauft. Das Volumen der Produktion erreichte 83.500 Tonnen. Allerdings blieb das EBITDA auf dem Niveau von 2013 Indikator für das Jahr 2014 aufgrund der geringeren Betriebskosten.

Bis zum Jahresende betrug der Konzernnettoverschuldung auf 962 Millionen. USD mit dem geplanten Anstieg der Investitionen für den Bau von Aktogay und Bozshakol. Investitionen in diese Projekte werden von der Konzerneigenmittel zur Verfügung gestellt und mit Hilfe von langfristigen Darlehen. Angesichts der Notwendigkeit, eigene Investitionen bei der Umsetzung von Wachstumsprojekten, die Zahlung von Dividenden ausgesetzt werden. Der Initiator dieser Entscheidung wirkt sich der Verwaltungsrat KAZ Minerals. Die Aktionäre wurden etwa 2,1 Milliarden. USD bezahlt, wird die Zahlung in der Zukunft fortzusetzen geplant.

Bozshakol Im vergangenen Jahr schloss das Hauptgebäude der Aufbereitungsanlage zu bauen. Dies erlaubt für die Installation von Geräten in der kalten Jahreszeit. Es ebnete den Weg für die Bahn nationales Netzwerk zu mir. Auf der Plattform wurde Bergbauausrüstung geliefert und montiert — mit großer Kapazität Kipper, Bagger und andere Feldlager wurde in Betrieb genommen… Es wurde im Rahmen der Unterstützung Förderer gegründet und aufgebaut Design für den Körper zerdrücken. Auch im Rahmen des Projekts das Wachstum und die Vorbereitung der Mine bis zum Beginn des Betriebs im Jahr 2015 begann das Training. Die Investitionen für Bozshakol Mine betrugen 0,5 Mrd. USD im Jahr 2014. Die Investitionen im Jahr 2015 erreichen 0,9 Mrd… USD. Im Allgemeinen kostet der Bau von Bergbau belaufen sich auf etwa 2,2 Milliarden. USD.

Die erste Verhüttung von Kupfer aus Oxiderz bei Aktogay ist für Oktober-Dezember 2015 geplant. Die Freisetzung von Kupfer aus Sulfid-Erz im Jahr 2017 zu beginnen, erwartet. Im vergangenen Jahr waren Erdarbeiten für den Bau der Verarbeitungsanlage. Heute Produktionsstätten sind bereit für die Haufenlaugung. Die Investitionen für Aktogay Mine im Jahr 2014 belief sich auf 0,4 Mrd. USD. In diesem Jahr wird das Projekt voraussichtlich 0,5−0700000000. USD zu investieren. Im allgemeinen Investitionen in die Aktogay Projekt werden auf 2,3 Milliarden. US-Dollar geschätzt.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf