Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

«Outokumpu» verspricht Verbesserung im Edelstahlsektor

In Übereinstimmung mit dem Bericht «Outokumpu», der Marktführer in der Edelstahlproduktion, wird die globale Nachfrage nach diesen Produkten im Jahr 2015 besser Tiefs der letzten Monate 2014. Allerdings regionalen Zahlen im ersten Quartal variieren. Experten der Firma «Outokumpu» deuten auf eine Verbesserung der Nachfrage aus dem Nahen Osten, Europa und Afrika. Die Nachfrage aus den Vereinigten Staaten recht vielversprechend. Zugleich werden neue Verträge zurückgehalten, aufgrund der Unsicherheit über die Kosten der Nickel. Asiatischen Markt im Januar-Februar, bleibt schwach.

Insgesamt ist die Nachfrage nach Edelstahl im Jahr 2014 um 5,5% erhöht. Dementsprechend sind die erhöhten Anforderungen der Verbraucher in Nord- und Südamerika sowie Europa. Der Anstieg belief sich auf 4,7% bzw. 3,8%. Von dem Gesamtvolumen des Verbrauchers im Jahr 2014 der importierten rostfreien Produkt «Outokumpu» in der EU belief sich auf 30,6%. Das Volumen der Einfuhren in der NAFTA-Region erreichte das Niveau von 18,9%. Der Marktanteil des Unternehmens im Jahr 2014 wurde mit der Herstellung von Kaltwalzwerk in Mexiko durch eine Partnerschaft erhöht. Es wird auch durch die technische Entwicklung der amerikanischen Calvert Pflanze beeinflusst. Als Ergebnis im vergangenen Jahr ist der Marktanteil des Unternehmens «Outokumpu» auf den NAFTA-Markt wurde von 20 auf 22% erhöht. Im Allgemeinen betrug die Lieferung von Edelstahl — Unternehmen in 2014 bis 2.554.000. Tonnen, während die 2013 Figuren waren 2585 Tsd. Tonnen.

Veröffentlichung Edelstahl in Russland erhöhte sich um 11,4% im Jahr 2014 in Höhe von 114.195 Tonnen. Das Wachstum wurde durch die Rohrsegment, deren Herstellung um 17,6% im Vergleich zu 2013 erhöht, die bis zu 12 213 Tonnen betragen. Veröffentlichung von nahtlosen Rohren erhöhte sich um 4,6%, Elektro-geschweißte Rohre fast 20,2%. Insgesamt 2014 nahm der Verbrauch an rostfreiem Stahl in Russland in Bezug auf die Ergebnisse 2013. Fell und das Volumen der Ausfuhren aus Edelstahl. Abnahme der Volumina profiliert und Flachstahl betroffen sind, Draht, primäre Vorform. Doch das erhöhte Volumen der Ausfuhren von nahtlosen Edelstahlrohren. Laut Vertretern des Vereins «Spetstal» im Jahr 2015 konnte das Volumen der Einfuhren um 40% im Vergleich zu 2014 Ergebnisse reduziert werden. In diesem Fall sollten Sie eine Erhöhung der Produktionskosten auf dem Inlandsmarkt zu erwarten. Es ist auch möglich Mangel an bestimmten Arten von Produkten.

Veröffentlichung aus Edelstahl in Japan sank um 6,2% im Jahr 2014 und erreichte 3,40 Millionen. Tonnen. Im Jahr 2013 belief sich die Produktion auf 3,63 Millionen Euro. Tonnen. Reduzierte Preise auf Grund der schwachen Binnennachfrage im Land.

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf