Kontakt Telefon
in Dnipropetrowsk und in anderen Städten
  • +49 (208) 376-298-00
  • +7 (495) 639-93-00
  • +7 (812) 424-79-70
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • +7 (343) 339-47-71
    8 800 kostenlos und mit mobilen8 (800) 333-03-10
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (831) 261-38-00
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3452) 69-21-95
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (8612) 38-85-11
  • +7 (3472) 24-24-19
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3512) 20-54-09
  • 8 (800) 333-03-10
    8 800 kostenlos und mit mobilen+7 (3822) 70-03-03
  • +38 (056) 790-91-90
  • +38 (044) 237-71-11
  • +38 (057) 728-53-24

News

Zeit ändern

Die Kosten von Aluminium wächst weiter

Die Kosten für Rohstoffe im Jahr 2015 weiter rückläufig. Aber der Hintergrund der fallenden Aluminium weist eine beneidenswerte Konstanz — ihr Wert steigt stetig an. Experten gehen davon aus, dass noch einige Jahre zumindest, wird die Situation ändern. Aber der wichtigste Faktor für die Erhöhung des Preises von Leichtmetall zu beeinflussen, kann sicher als eine steigende Nachfrage von Autoherstellern betrachtet werden. Die Automobilindustrie in dem Bemühen, die bestmögliche Kraftstoff sparende Modelle von Autos erhöht Volumen der angewandten Leichtmetalle zu erzeugen. Wenn der Preis für Kupfer 13% in diesem Jahr gesunken ist, und Eisenerz um 11%, hat sich der Preis für Aluminium um 1,1% gestiegen. Experten gehen davon aus, dass diese Zahl, wenn auch nicht zu hoch ist, auf dem Hintergrund des letzten Jahres sieht vielversprechend aus, die sehr bedauerlich, seit 2009

Oleg Deripaska, CEO von RUSAL, sagte, dass Aluminium ist ganz zeichnet sich unter anderem Rohstoffe aus. Die Vertreter der Unternehmen glauben, dass bis 2020 die Nachfrage nach Aluminium aus dem Automobilsektor um 65% wachsen wird. Leichtmetall eine lange Zeit für die Herstellung von Dächern und Autotüren verwendet. Jedoch ist Aluminium — im Gegensatz zu Stahl — nicht geschweißt werden kann. Allerdings sitzen Ingenieure sind nicht untätig. Die Ford Motor Company hat ein Modell F-150 entwickelt, dessen Körper komplett aus Aluminium gefertigt. Das wiederum verspricht gute Chancen für einen verstärkten Einsatz von Leichtmetall.

Dies ist besonders bedeutsam Verwendung von Aluminium in der US — Automobilindustrie. Ein Plan der Regierung den Kraftstoffverbrauch zu erhöhen, schlägt bis zum Jahr 2025, dass das Auto die 54,5 Meile zu überwinden sollte nicht mehr als 1 Liter Benzin verbrauchen. Dieser Indikator ist höher als das Ergebnis im Jahr 2011 fast verdoppelt.

Nach Angaben des International Aluminium Institute zur Verfügung gestellt, im Jahr 2014, das Schmelzen von Primäraluminium um 4,8% in der Welt erhöht, auf 53.047.000 Euro. Tonnen. Laut Statistik Struktur der Produktion von Primäraluminium in den Regionalplan abgeleitet zeigt den Trend verschiedener Richtungen. Insbesondere hat sich China um 9,1% auf 23,940 Millionen. Tonnen erhöhte Produktion gesehen. Die Golfstaaten zeigen einen Anstieg von 2,4%, für 4.833.000 entfallen. Tonnen. In Westeuropa betrug Produktionskürzungen auf 0,03% (3.514.000 Tonnen.), In Mittel- und Osteuropa — 5,8% auf ein Niveau von 3.765.000 Tonnen .

Alle News sehen
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück.
Kostenlos!
Rückruf